Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenSonntag, 8. Dezember 2019 

Frick/Knöll, Baukonstruktionslehre 1


von Dietrich Neumann

Kategorie: Allgemein
ISBN: 3519452502

Kommentar abgeben
Neumann/Weinbrenner, Frick/Knöll Baukonstruktionslehre 1
Das Buch stellt einen überaus geeigneten Begleiter zu Studienzeiten, aber auch später in der Praxis dar, da er ausführlich und umfassend über alle konstruktiven Belange informiert. Darf in keinem Bücherregal fehlen.

Viele Seiten, hoher Preis, wenig Inhalt
Meine Praxiserfahrung als Planer: trotz des grossen Umfangs dieses mächtigen Werkes findet man im Bedarfsfall die Information, die man gerade benötigt doch nicht. Dafür ist das Buch zu theoretisch, zu abstrakt und nicht praxisorientiert genug. Deshalb nur bedingt empfehlenswert!

Das Standardwerk für Baukonstruktion (1/2)
Frick / Knöll / Neumann / Weinbrenner Baukonstruktionslehre 1

Der „Frick / Knöll" hat sich als Standardwerk an unserer Architekturfakultät fest etabliert. Er gilt nicht zuletzt deshalb als Werk ohne rechtes Pedant weil in ihm in einer großen Ausführlichkeit die grundlegenden Dinge des Baugewerbes detailliert beschrieben werden. Im ersten Band findet man im wesentlichen Informationen über Erdarbeiten, den Rohbau im Allgemeinen (sowohl Massiv- wie Skelettbau werden behandelt), Fußbodenkonstruktionen, Deckenkonstruktionen (etwa abgehängte Decken) und Außendwandbekleidungen. Dabei versucht das Buch stets allgemein gültig zu sein, was auf Kosten umfangreicher Detailabbildungen geht. Überhaupt gibt sich das Buch teilweise ein wenig spärlich bebildert. So kann man zwar einen recht guten Abschnitt über das Funktionieren und Anbringen von Dränanlagen finden, aber konkrete Angaben (und Zeichnungen!) zu Größe und Dimensionierung fehlen. Die „Baukonstruktionslehre" ist daher als Buch zu verstehen, das man einmal komplett durchgelesen haben sollte und dann nur bei grundlegenden Verständnisfragen bemüht. Als Nachschlagewerk ist es eher ungeeignet. Dennoch bietet kein anderes Werk in dem vergleichsweise kleinen Rahmen einen ähnlichen Informationsgehalt. Zum Schluß bleibt noch zu erwähnen, daß der Teubner Verlag etwa alle drei Jahre eine neue Ausgabe herausbringt. Die 1997er Ausgabe wurde im Vergleich zur vorherigen deutlich erweitert und verbessert. (Dies ist eine Amazon.de an der Uni-Studentenrezension.)
Siehe auch:

Allgemein > Frick/Knöll, Baukonstruktionslehre 1
ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenSeite drucken

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/buecher/isbn/3519452502/">Frick/Knöll, Baukonstruktionslehre 1 </a>