Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenMontag, 6. Juli 2020 

Bier


von Christian Rätsch

Kategorie: Bier
ISBN: 3572013437

Kommentar abgeben
Die andere Seite des Bieres
Die Geschichte des Bieres wird in anderen Fachbüchern gerne eintönig so beschrieben: Altbekannt, irgendwann in grauer Vorzeit "durch Zufall" entstanden, in deutschen Klosterbrauereien weiterentwickelt und durch das "Reinheitsgebot" geschützt.

Christian Rätsch skizziert hier allerdings mit hohem Sachverstand und Übersicht die "andere Seite des Bieres", die Seite der historisch-mystischen Bedeutung (Abschnitt 2: "Die Trünke der Götter") und der spirituellen Nutzung des Bieres als Rausch- und Liebestrank. Seine Hinweise zum Reinheitsgebot, das er weniger als "Verbraucherschutzgesetz" denn als "Anti-Drogengesetz" interpretiert, sind unbedingt lesenswert und bereichernd, wenngleich man ihm nicht in allen Punkten zustimmen kann - beispielsweise wenn er Tabak als "christliche Droge" bezeichnet oder die Opium-Beigaben in "historischen" Bieren ohne weitere Kommentierung als "rauscherzeugenden Zusatz" skizziert.

Insgesamt jedoch ein hochinfomatives und umfassendes Sachbuch mit durch viele Abbildungen erhöhtem Lesespaß. Wer ein "Lexikon der internationalen Biere" oder Ähnliches erwartet, wird hier enttäuscht. Wer aber bereit ist, sich auf einen anregenden und nachdenklich machenden Querschnitt durch die "Biergeschichte" einzulassen - der sollte bei diesem exzellenten Buch unbedingt zugreifen! Eine etwas "offenere" Haltung gegenüber psychotropen Substanzen (Alraune, Bilsenkraut, Hanf) wird jedoch für ein tieferes Leseverständnis vorausgesetzt - wer hier allzu "konservative" Einstellungen pflegt, sollte einen Kauf noch einmal überdenken.

Ein wunderbares Geschenk für Bierfreunde!
Gerade die Menschen, die regelmäßig ihr heißgeliebtes Bier trinken, wissen oft nicht welche Geschichte ihr Trank auf sich hat! Man beruft sich ja oft auf die langjährige Tradition und das Reinheitsgebot, aber dass das Bierbrauen seit über zehntausend Jahren praktiziert wird, wissen nur wenige. Die meisten denken dann immer nur an die Klosterbiere, aber es gab da ja noch mehr...

Und so ist ein wunderbar illustriertes Buch entstanden, über die Herstellungsmethoden und natürlich über die Zusätze, die ein Bier erst schmackhaft machen. Und die pflanzlichen Zusätze hatten in früheren Zeiten ihre ganz bestimmte Wirkung, die auch Visionen schenkte. Aber auch die Geschichte und ihre Mythologie kommt nicht zu kurz! Und so können alle Biertrinker, mit dem nötigen Hintergrundwissen, ihr kultiges und mythisches Bier noch mehr genießen.

berauschend
Sehr ausführliche Geschichte des Bieres. Schöne Bilder und Anregungen Bier zu brauen, auch nicht nur mit Hopfen...
Würde ich aber nicht empfehlen diese Rezepte nachzukochen!
Siehe auch:

Bier > Bier
ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenSeite drucken

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/buecher/isbn/3572013437/">Bier </a>