Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenSonntag, 5. Juli 2020 

Mitten durch den Krieg


von Anne Nivat

Kategorie: Frankreich
ISBN: 3858692255

Kommentar abgeben
erschütternde Kriegsreportage
Als der Krieg in Tschetschenien ausbricht, von der russischen Regierung propagiert als "Antiterroraktion", ist Anne Nivat, eine französische Journalistin, vor Ort. Sie "reist" unter schwierigsten Umständen durch Tschetschenien. Anne Nivat spricht mit den unterschiedlichsten Menschen, sowohl mit der tschetschenischen Zivilbevölkerung, mit Unabhängigkeitskämpfern und deren Führern als auch mit Mitgliedern der russischen Armee, vom einfachem Soldaten bis zum Ranghöchsten. Sie erfährt und erlebt die Alltagsseite des Krieges: die Gefährdung aller durch Flächenbombardements, die Bedrohung durch Tellerminen, die Versuche, vor der militärischen Gewalt zu fliehen, die Unmöglichkeit der Flucht aufgrund von geschlossenen Grenzen, den Hunger, das Elend, die Angst. Genauso wie die Zivilbevölkerung befindet sie sich immer wieder in Lebensgefahr. Auch ohne eine direkte Bewertung des Krieges, Anne Nivats Reportage kann nur als Absage an kriegerische Aktivitäten interpretiert werden. In diesem Sinne ist sie aufschlußreich, aktuell und lesenswert.
Siehe auch:
Frankreich > Mitten durch den Krieg
ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenSeite drucken

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/buecher/isbn/3858692255/">Mitten durch den Krieg </a>