Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenDonnerstag, 9. Juli 2020 

Kritische Theorie über den Antisemitismus. Studien zu Struktur, Erklärungspotential und Aktualität


von Lars Rensmann

Kategorie: Antisemitismus
ISBN: 3886196429

Kommentar abgeben

Kurzbeschreibung
Der moderne Antisemitismus, der in Auschwitz mündete, hält sich noch lange nach seinem vermeintlichen Tod am Leben. Die Theoretiker des ins Exil gezwungenen Frankfurter Instituts für Sozialforschung haben seinen gesellschaftlichen Ursprüngen und seiner politisch-psychologischen Dynamik einen beachtlichen Teil ihrer Forschung gewidmet. In dieser Untersuchung erfahren die Analysen Theodor W. Adornos, Max Horkheimers und Leo Löwenthals erstmals eine systematische Aufarbeitung. Dabei wird das Augenmerk auch auf bisher kaum beachtete Arbeiten gerichtet. Durch die Auseinandersetzung mit der Kritischen Theorie werden Elemente einer gegenwärtigen Theorie über den Post-Holocaust-Antisemitismus in Deutschland entworfen, die neueste Studien integriert und heutige politische Tendenzen reflektiert.
Antisemitismus > Kritische Theorie über den Antisemitismus. Studien zu Struktur, Erklärungspotential und Aktualität
ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenSeite drucken

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/buecher/isbn/3886196429/">Kritische Theorie über den Antisemitismus. Studien zu Struktur, Erklärungspotential und Aktualität </a>