Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenSamstag, 11. Juli 2020 

Schnapsbrennen als Hobby


von Bettina Malle

Kategorie: Schnaps & Cognac
ISBN: 3895334111

Kommentar abgeben
Hilfreiche, kurzweilige Lektüre!
Das Buch gibt alle wichtigen Aspekte von der Rohstoffauswahl für die Maische, bis zur Abfüllung des Produktes in die Flasche wieder. Das Buch wird nie langweilig und hält ein ganzes Füllhorn an guten Tipps für die häusliche Schnapsbereitung bereit. Der einzige Grund weswegen dieses Buch keine fünf Sterne von mir bekommt, liegt in der geringen Zahl begleitender Abbildungen. Der Farbbildteil kommt mir nicht sonderlich zu Hilfe und zeigt eigentlich nur die vom Autor verkaufte Destille aus verschiedenen Blickwinkeln. Hier sollte bei einer Neuauflage das Hauptaugenmerk auf einer gleichmäßig über den Text verteilten Bebilderung liegen. Davon abgesehen ist das Thema kaum besser und praxisnäher in einem Buch zu behandeln.

Sehr gut!
Das Buch gefällt mir sehr gut!
Von der Auswahl der Früchte und der Hefe über das Gären und Brennen bis zur Herstellung von "Angesetztem" und "Geist" ist alles drin. Doch kommt eindeutig die rechtliche Situation zu kurz (keine 2 Seiten). Auch die Herstellung einer eigenen Distille ist nicht sehr umfangreich, auf eine Einkaufsliste für den Baumarkt hofft man vergebens, aber die Prinzipien und ein paar Konstruktionsvorschläge sind klar angegeben (etwa 10 Seiten). Handfeste Bastelerfahrung ist hier notwendig. Aber eine Destille kann man ja auch fertig kaufen (Vorsicht bei ebay, erst das Buch lesen!). Die Themen Maischen, Brennen und Veredeln der Brände sind mit vielen Rezepten ausgezeichnet dargestellt (Apfelschnaps, Rum, Cognac, Wermuth, Weihnachtsgeist und zig andere!). Praktische Tipps, wie man manche Utensilien auch güntig selbst basteln kann, sind stets dabei.

Sehr schöne, präzise Beschreibungen
Das Buch ist ein Knüller. Wunderbar verständlich, anschaulich und humorvolles Gesamtwerk zum Thema "Schnaps brennen". Nicht nur die perfekte Vorbereitung der Maische muss hier gelingen, auch das Brennen selbst, ja sogar die Brennvorrichtungen werden detailliert erklärt. Fehlerquellen werden analysiert und Abhilfe beschrieben. Auch bzw. gerade für Laien oder nicht so `brennend` interessierter Leser schmunzelnd zu empfehlen.
Siehe auch:
Schnaps & Cognac > Schnapsbrennen als Hobby
ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenSeite drucken

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/buecher/isbn/3895334111/">Schnapsbrennen als Hobby </a>