Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenMittwoch, 8. Juli 2020 

Prophezeiungen zur Zukunft Europas. Eine Analyse von über 250 Quellen.


von Stephan Berndt

Kategorie: Europa
ISBN: 3926388404

Kommentar abgeben

Der Autor über sein Buch
Anmerkung zu obigem "Leserbrief"
Grundsätzlich muß man bei einer Prophezeiung deren Inhalt und mögliche Zeitangaben trennen. Falsche Zeitangaben sind zwar der Glaubwürdigkeit abträglich, diskreditieren eine Quelle aber nicht als Ganzes.

Obiger Leser übersah, daß die "zentrale europäische Prophezeiung" die Prophezeiung der Dreitägigen Finsternis ist. Der 3WK kann - da er fast durchgängig als kurz (3 Monate) und nicht-atomar beschrieben wird, insgesamt als letztes VORZEICHEN für die Dreitägige Finsternis (3TF) angesehen werden. Meine weiteren Forschungen haben ergeben, daß die 3TF klipp und klar in islamischen Quellen (Hadith, um 700) vorausgesagt wird. An deren Ende soll die Sonne im Westen aufgehen. Dieses Motiv des Sonnenaufganges im Westen tauch im Hadith an mindestens 3 Stellen auf ... und ich wünsche viel Spaß bei dem Versuch, dieses als symbolisch zu interpretieren ...

Entsprechendes findet sich auch bei den Hopis, wo von einer Finsternis und dem "Kippen der Erde" die Rede ist - und wo gesagt wird, dies geschehe WELTWEIT!

Derzeit laufen Recherchen in Ost-Asien. Mal sehen, was sich da zur 3TF findet.

Soviel für den Moment

Stephan Berndt
Siehe auch:


Wohl die beste Sammlung und eine sehr gute sachliche Analyse der Prophezeiungen. Geeignet für Interessierte, aber auch für solche, die dem Prophetentum kritisch gegenüberstehen.
Europa > Prophezeiungen zur Zukunft Europas. Eine Analyse von über 250 Quellen.
ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenSeite drucken

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/buecher/isbn/3926388404/">Prophezeiungen zur Zukunft Europas. Eine Analyse von über 250 Quellen. </a>