Dresden-Zwischenprüfung-Psychologie-HP1
Prüfungen im Studium Prüfungsprotokoll 28.02.2020

Art der Hochschule:
Prüfungsort:
Studienfach:
Art der Prüfung:
Prüfer:
Prüfungsfach:

Universität
Dresden
Psychologie
Zwischenprüfung
Kemter-Hofmann
HP1

Dauer der Prüfung:
Note:
Konntest du mit einem selbst
gewählten Thema beginnen?
Versucht der Prüfer bei
Schwierigkeiten zu helfen?

15-20 Minuten
1

Ja.

Ja.


Prüfungsablauf
Tipps


Frau Kemter-Hofmann ist eine sehr angenehme und großzügige Prüferin. Sie nimmt einem schnell die Nervosität durch ihre ruhige Art.
Wenn ihr etwas nicht wisst oder vergesst, ist das nicht schlimm und führt auch nicht gleich zu Abzügen.

Tipp: Ergreift die Initiative! Wenn ihr das Thema zieht, dann sagt ruhig alles was ihr dazu wisst, desto weniger Zeit ist für Nachfragen ;).

Prüfungsfragen:

Einsprechthema: Züricher Modell der AZ
Nachfrage: um welchen Faktor hat Büssing das Modell später erweitert (Antwort: Kontrolle)

1.Thema Menschenbilder
Habe erst einmal eine Zusammenfassung über alle Menschenbilder gegeben (Eigenschaften, historischer Hintergrund, Gestaltungskonzepte)
Nachfrage: was bedeutet soziotechnische Systemgestaltung? (Antwort: Dass sowohl die technischen Voraussetzungen zur Erfüllung der Arbeit gegeben sind, als auch das Bedürfnis nach sozialer Interaktion und guten zwischenmenschlichen Beziehungen erfüllt ist.)

2. Thema lernende Organisation
Begriffsklärung, 7 Probleme genannt, dann kam Nachfrage nach den 5 Disziplinen. (nennen und kurz erklären)

3. Thema Phasenmodelle Lewin, Streich, Kotter

Sollte zuerst Kotter erklären
Nachfrage: Unterschied zwischen den Modellen von Lewin/Kotter und dem von Streich (Antwort: Streichs Modell handelt eher vom Individuum, Gemeinsamkeit der Modelle ist aber die Integration der Veränderung im letzten Schritt.
Zum Schluss sollte ich noch anhand Lewins Modell eine Möglichkeit aufzeigen, eine Veränderung herbeizuführen. (Hier gibt viele Möglichkeiten :) )