Studium, Ausbildung und Beruf
 StudiumHome   FAQFAQ   RegelnRegeln   SuchenSuchen    RegistrierenRegistrieren   LoginLogin

DSL für große WG
Gehe zu Seite 1, 2  Weiter
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Foren-Übersicht -> Community-Forum -> DSL für große WG
 
Autor Nachricht
Chrissssss
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 31.03.2015
Beiträge: 8

BeitragVerfasst am: 11 Jul 2015 - 15:41:10    Titel: DSL für große WG

Hey zusammen,
wie schnell muss eigentlich ein DSL-Leitung sein, wenn eine WG mit 7 Mann sich eine Leitung teilt? Reichen 16MB?
Ingo30
Senior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Senior Member


Anmeldungsdatum: 04.05.2008
Beiträge: 2096

BeitragVerfasst am: 11 Jul 2015 - 15:45:40    Titel:

Kommt doch immer auf das Nutzungsverhalten an. Sitzen da die Super-Nerds, die online TV oder Downloads machen wollen, braucht ihr halt mehr Leistung als für ein mal am Abend E-Mails checken.
Für 7 Personen würde ich schon das max. nehmen was netztechnisch möglich ist. Wollt ihr denn per Kabel oder per W-Lan anbinden? Denkt auch da an leistungsstarke Hardware.

Anfang der 2000er Jahre haben wir im Selbstbau auch unsere Studenten-WG mit dem damals neuen DSL vom Rechenzentrum angebunden und die Leistung reichte damals sogar für noch mehr Personen.
konstantin87
Valued Contributor
Benutzer-Profile anzeigen
Valued Contributor


Anmeldungsdatum: 08.08.2008
Beiträge: 5983

BeitragVerfasst am: 11 Jul 2015 - 17:47:20    Titel:

Mindestens DSL 32000 von Kabel Deutschland. Besser wenn auch die 50.000 oder 100.000er Leitung möglich ist. Die Kosten sind lächerlich gering (also 30 bis 50 euro monatlich bei 7 Personen).
Chrissssss
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 31.03.2015
Beiträge: 8

BeitragVerfasst am: 13 Jul 2015 - 07:32:01    Titel:

wir sitzen eher nur vorm PC und lesen ^^
Aber 32.k scheinen echt gerade so zu stimmen
Ganubio
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 31.08.2015
Beiträge: 12

BeitragVerfasst am: 31 Aug 2015 - 19:55:17    Titel:

Also DSL 16.000 reicht für schnelles Laden von Youtube-Videos und Netflix, ist also genug Laughing
franzMann
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 04.09.2015
Beiträge: 32

BeitragVerfasst am: 04 Sep 2015 - 08:25:27    Titel:

Wenn ihr nicht wirklich viel runter ladet dann reichen auch 16T denke ich.
Ich würde an deiner Stelle auf jeden Fall erstmal eine 16er bestellen. Wenn es nicht genügen sollte könnt ihr doch nachher immer noch höher gehen. Wenn man da den Anbieter anruft geht es unheimlich schnell und es ist freigeschalten.
svemirr
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 01.09.2015
Beiträge: 14

BeitragVerfasst am: 28 Sep 2015 - 17:29:11    Titel:

Es hängt von eurem Nutzungsverhalten ab. Ein 16-ner Leitung denke ich ist zu wenig. Ich persönlich nutze 50.000 Leitung nur für mich allein und damit habe ich keine Schwierigkeiten. Ich lade sehr viel runter und manchmal laufen auch mehrere Ladevorgänge nebeneinander. Bin sehr zufrieden. Wenn das Netz es hergibt, dann sollte es mindestens 50T noch besser 100T werden. Damit seit ihr auf der sicheren Seite.

Doch es kommt auch auf die richtige Hardware, vielleicht hilft euch dies hier weiter: http://www.routertest.net/. Je nachdem wie die örtlichen Gegebenheiten sind kann es sein das der Empfang (Signal nicht optimal verteilt wird) dann müsst ihr stärker Hardware greifen. Das Signal kann durch dicke Wände beeinträchtigt werden, oder auch durch andere Geräte gestört werden.
R4z3er
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 12.11.2015
Beiträge: 3

BeitragVerfasst am: 12 Nov 2015 - 11:19:43    Titel:

Wenn du eine DSL Leitung brauchst entscheide dich, wenn du schon etwas von Vodafone nehmen muss auf Kabel Deutschland, weil wenn du Standard DSL Leitung bei VF nimmst kannst mit 2-4Wochen Wartezeit, bis jemand da vorbeischaut und das einschließt Rechnen, wenn die überhaupt kommen. Es gibt auch WLAN, wo ein Stick in einen Router eingeschlossen ist, dass empfehle ich gar keinen. Ich Habe über ein Jahr bei Vodafone gearbeitet deswegen wenn ein DSL Anschluss dann bei Telekom oder Kabeldeutschand(was eigentlich seit einem Jahr VF ist). BTW für 7 Personen soll die Leitung so schnell wie möglich sein jeder, ich war selbst ein Student, und jeder nutzt Facebook, YouTube, manche spielen auch Online Spiele. Deswegen die Leitung soll so stark wie möglich sein.
Knobel
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 03.11.2015
Beiträge: 9

BeitragVerfasst am: 12 Nov 2015 - 14:50:30    Titel:

Ich würde die höchste Leistung nehmen die Ihr bekommen könnt, so geht Ihr sicher das genug ankommt und die Kosten geteilt durch alle, hält sich dann auch in Grenzen..
Maxiees
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 11.02.2017
Beiträge: 41

BeitragVerfasst am: 19 Mai 2017 - 10:59:47    Titel:

Ich glaube das kommt ganz drauf an , ob du viel im Internet bist.Und viel damit arbeitest.
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Foren-Übersicht -> Community-Forum -> DSL für große WG
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite 1, 2  Weiter
Seite 1 von 2

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

Chat :: Nachrichten:: Lexikon :: Bücher :: Impressum