Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenMittwoch, 22. Januar 2020 

Sturmrisiken und Netzwerkinfrastrukturen

06.06.2005 - (idw) Universität Karlsruhe (T.H.)

Nr. 046/6.6.2005/zk

CEDIM präsentiert neue Ergebnisse

Stürme verursachen in Baden-Württemberg jedes Jahr große Schäden an Gebäuden und Natur und fordern häufig auch Menschenleben. In Zukunft muss mit großer Wahrscheinlichkeit mit noch größeren Schäden gerechnet werden.

Verkehrsinfrastrukturen bilden in der heutigen vernetzten Gesellschaft das Rückgrat der Wirtschaft. Störungen und Ausfälle kritischer Infrastrukturelemente durch katastrophale Großereignisse wie Erdbeben, Sturm oder Hochwasser verursachen immense Sachschäden und beeinträchtigen die Wirtschaftsaktivitäten ganzer Regionen.

Deshalb beschäftigen sich das Center for Disaster Management und Risk Reduction Technology (CEDIM) der Universität Karlsruhe und das GeoForschungsZentrum (GFZ) Potsdam aktuell mit Sturmrisiken und Netzwerkinfrastrukturen. Neue Erkenntnisse und Ergebnisse zu diesen Themen stehen im Mittelpunkt der

Pressekonferenz
am Dienstag, 14. Juni, um 12 Uhr
im Neuen Senatssaal,
Gebäude 10.11, Kaiserstraße 12,
der Universität Karlsruhe

zu der wir die Medienvertreterinnen und -vertreter einladen.

Programm:

Einführung:
Professor Rolf Emmermann, Vorsitzender der GFZ,
Professor Dr. Doris Wedlich, Prorektorin der Universität Karlsruhe,

Vorträge:
"Sturmrisiko in Baden-Württemberg", Professor Dr. Christoph Kottmeier,
Institut für Meteorologie und Klimaforschung
"Netzwerkinfrastrukturen", Professor Dr. Werner Rothengatter,
Institut für Wirtschaftspolitik und Wirtschaftsforschung

Um Rückantwort mit beiliegendem Formular wird bis Freitag, 10. Juni, gebeten.

Weitere Informationen:
Angelika Schukraft
Presse und Kommunikation
Universität Karlsruhe (TH)
Telefon: 0721/608-6212
E-Mail: schukraft@verwaltung.uni-karlsruhe.de

Antwort bis Freitag, 10. Juni 2005, erforderlich!
Fax: 0721/608-3658

An der Pressekonferenz

am Dienstag, 14. Juni 2005, 12 Uhr,
an der Universität Karlsruhe

nehme ich

o teil

o nicht teil.

Name/Vorname .............................................................................................................

Medium .............................................................................................................

Adresse .............................................................................................................

Telefon/Fax .............................................................................................................

Datum/Unterschrift .............................................................................................................

- 2 -


Universität
Karlsruhe (TH)

Presseinformation

Presse und Kommunikation ¸ Leiterin: Dr. Elisabeth Zuber-Knost
Kaiserstr. 12 ¸ 76131 Karlsruhe ¸ Tel.: (07 21) 6 08-0 ¸ Durchwahl 6 08-20 89 ¸ Fax (07 21) 6 08-36 58
E-Mail: presse@verwaltung.uni-karlsruhe.de ¸
Weitere Informationen: http://www.presse.uni-karlsruhe.de/3465.php - PI im Internet http://www.uni-karlsruhe.de/~presse - Homepage der Pressestelle
uniprotokolle > Nachrichten > Sturmrisiken und Netzwerkinfrastrukturen
ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenDruckansicht

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/nachrichten/id/100911/">Sturmrisiken und Netzwerkinfrastrukturen </a>