Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenFreitag, 15. November 2019 

Tanzmoderne in Japan und Deutschland

08.06.2005 - (idw) Freie Universität Berlin

Japan und Deutschland beeinflussen durch ihre Dynamik, ihre ästhetischen Konzepte seit Jahrzehnten die Tanzszenen weltweit. Deutsches Tanztheater und japanischer Butoh sind hierbei nur die markantesten Strömungen. Dies ist Hauptthema des Symposiums "Tanzmoderne in Japan und Deutschland", das von der Freien Universität, dem Deutsch-Japanischen Zentrum und dem Haus der Kulturen der Welt veranstaltet wird. Es basiert auf der Kooperation zwischen der FU und Wissenschaftlern und Künstlern verschiedener Institutionen aus Tokio. Dazu stellen Tanzkünstler und Kulturwissenschaftler aus beiden Ländern nicht nur die sozialen, kulturellen und politischen Bedingungen der neuen Bewegungs- und Körperkonzepte dar, sondern auch, wie sich Moderne und Zeitgenössisches im Zuge der Globalisierung formieren. Das Symposium gliedert sich in drei Blöcke: Zunächst werden die Ursachen, Entwicklungen und Auswirkungen der Tanzmoderne von Wissenschaftlern aus der Sicht beider Ländern analysiert, u.a. mit einem Vortrag von Kazuko Kuniyoshi/Tokio über den Tanz "Butoh". Daran schließen sich Aufzeichnungen von Körperkonzepten in Asien und Europa an, ergänzt durch Vorträge u.a. von Rolf Elberfeld und Hans-Thies Lehmann aus Frankfurt. Der Samstag bietet neben einem Vortrag von Kuniichi Uno/Tokio über Körperlichkeit und einer Podiumsdiskussion zum Abschluss eine Lecture Performance von Min Tanaka/Tokio

Orte und Zeiten: Japanisch-Deutsches Zentrum, Saargemünder Str. 2, 14163 Berlin-Zehlendorf, Freitag, 10. Juni, ab 10.00 und Haus der Kulturen der Welt, John-Foster-Dulles-Allee 10, 10557 Berlin-Tiergarten, Samstag, 11. Juni, ab 14.00 Uhr

Informationen: Japanisch-Deutsches Zentrum Berlin, Tel.: 030/839 070, E-Mail: jdzb@jdzb.de

Leitung: Prof. Dr. Gabriele Brandstetter (FU Berlin, Institut für Theaterwissenschaft), Prof. Dr. Kôji Ueda (Japanisch-Deutsches Zentrum Berlin) und Dr. Johannes Odenthal (Haus der Kulturen der Welt)

uniprotokolle > Nachrichten > Tanzmoderne in Japan und Deutschland
ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenDruckansicht

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/nachrichten/id/101088/">Tanzmoderne in Japan und Deutschland </a>