Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenDonnerstag, 21. November 2019 

Neue Partner im Raum - "erlebnistage" ist erster Foyer-Sponsor an der FH Nürnberg

20.06.2005 - (idw) Georg-Simon-Ohm-Fachhochschule Nürnberg

Als hoch innovative und unternehmerisch handelnde Hochschule hat die FH Nürnberg den ersten Partner zum Hörsaal- und Foyer-Sponsoring gewinnen können. "erlebnistage", die Gesellschaft zur Förderung der Erlebnispädagogik (GFE), unterstützt den Fachbereich Sozialwesen der Georg-Simon-Ohm-Fachhochschule und fungiert als Sponsor des Foyers im dritten Stock des Gebäudes in der Bahnhofstraße 87. Mit seiner Initiative wirbt der pädagogische Dienstleister direkt vor Ort und so informiert eine Tafel über die neue Bezeichnung des "erlebnistage-Foyers" und die Aktivitäten des Sponsor. Die GFE ist seit ihrer Gründung 1986 ein freier und gemeinnütziger Träger der Jugendarbeit und Erwachsenenbildung und als besonders förderwürdig anerkannt. Unter dem Motto "Wir bewegen Menschen, damit sich etwas bewegt" verfolgt "erlebnistage" grundsätzliche Ziele: Erleben, Erfahren und Lernen.

Das Angebot richtet sich vor allem an Schulklassen aller Alterstufen und Schulformen sowie an Auszubildende, Feriengruppen und Vereine. Die erlebnispädagogische Arbeit orientiert sich an einem modifizierten Outward-Bound-Ansatz, dabei spielt die Persönlichkeitsentwicklung eine wesentliche Rolle; Bewegung und Spiel sind entscheidende Elemente auf dem Weg zum Ziel.

Darüber hinaus fungiert "erlebnistage" als Ausbildungsstätte für Studierende und junge Pädagogen. In der Lernwerkstatt können die Teilnehmer ihre Selbst-, Sozial- und Sachkompetenz erweitern. Für die Mitarbeiter derweil besteht die Möglichkeit, eine dem referendariatsähnliche Praxisausbildung PEP (Praxisausbildung Erlebnispädagogik) zu absolvieren, die mit einer zertifizierten Prüfung abschließt. Dieser Ausbildungsgang wird von einem wissenschaftlichen Beirat, dem namhafte Erziehungswissenschaftler von Fachhochschulen und Universitäten angehören, begleitet.

Imageförderung im universitären Umfeld
Mit dem Raum- und Hörsaalsponsoring bietet die Georg-Simon-Ohm-Fachhochschule Unternehmen die Möglichkeit, als Partner zu fungieren und imagebildende Maßnahmen im universitären Umfeld wahrzunehmen. Darüber hinaus können die Sponsoren die nach ihnen benannten Räume für Fachvorträge und Präsentationen zu Sonderkonditionen nutzen. Nach "erlebnistage" werden noch weitere Partner folgen. Koordiniert wird das Hörsaalsponsoring in der Abteilung Presse und Hochschulkommunikation, wo Marketing-Fachfrau Sabrina Beck das Projekt betreut. Neue Partner und potenzielle Sponsoren sind übrigens immer noch gerne willkommen. Kontakt: Sabrina Beck, Telefon: 09 11 / 58 80 42 19 oder sabrina.beck@fh-nuernberg.de. Weitere Infos auch online auf www.fh-nuernberg.de oder direkt unter www.fh-nuernberg.de/seitenbaum/home/kontaktstelle_fuer_werbepartner/
hoersaalsponsoring/

***
Rückfragen von Medienvertretern bitte an die Pressestelle der Georg-Simon-Ohm-Fachhochschule. Entweder telefonisch unter 09 11 / 58 80 41 01 (Marc Briele) oder via Mail an presse@fh-nuernberg.de.
Weitere Informationen: http://www.fh-nuernberg.de/seitenbaum/home/kontaktstelle_fuer_werbepartner/ http://hoersaalsponsoring/
uniprotokolle > Nachrichten > Neue Partner im Raum - "erlebnistage" ist erster Foyer-Sponsor an der FH Nürnberg
ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenDruckansicht

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/nachrichten/id/101805/">Neue Partner im Raum - "erlebnistage" ist erster Foyer-Sponsor an der FH Nürnberg </a>