Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenDonnerstag, 12. Dezember 2019 

MediaNight an der Hochschule der Medien: Otto oder Omas Kirsch-Pudding?

20.06.2005 - (idw) Hochschule der Medien Stuttgart

Studierende stellen am 30. Juni 2005 ab 17.30 Uhr ihre Produktionen vor Das tägliche Aufstehen ist eine Qual für viele Menschen. Doch nicht nur für die - auch für eine Uhr ist das Aufwachen am morgen nicht immer leicht. Warum, das verrät der Kurzfilm "Täglich" am 30. Juni 2005 auf der MediaNight der Hochschule der Medien Stuttgart (HdM). Ab 17.30 Uhr zeigen Studierende der Audiovisuellen Medien, der Medieninformatik und der Medienwirtschaft, künftige Medienautoren, Informationswirte und Werber der Öffentlichkeit, an welchen Projekten sie im Sommersemester gearbeitet haben. Die Bandbreite der über 40 Arbeiten reicht von künstlerisch-kreativen Projekten bis hin zu alltagstauglichen Industrieanwendungen. Der Eintritt ist frei.

Virtuelle Kamerafahrten, modernste technische Effekte, Kurz- und Dokumentarfilmen, Animationen, Hör- und Computerspiele sowie Software-Entwicklungen und Zeitschriften erwarten die Besucher. Der Studiengang Audiovisuelle Medien präsentiert beispielsweise eine Arbeit, die erstmals einen Realbildfilm auf 16-mm-Film mit einer Computeranimation vereint. Hilfe bei der Projektorganisation verspricht Otto (Online time tracking organizer), eine dynamische Webanwendung für Freiberufler und Studenten, die im Studiengang Medieninformatik produziert wurde.

Nach dem Blättern in der Zeitschrift "point", die Studierende der Werbung- und Marktkommunikation regelmäßig herausgeben, können die Gäste zum Beispiel in einem Musikvideo hören und sehen, was HdM-Studenten zur Fußball-Weltmeisterschaft 2006 einfällt oder sich auf Omas Kirsch-Pudding freuen.

Für Unterhaltung sorgt die HdM-Band. Sie spielt ab 19.00 Uhr. Die Studierenden der Hochschule organisieren die MediaNight in Eigenregie. Sie findet jedes Semester statt.

Informationen zum Programm stehen ab 22. Juni 2005 unter www.hdm-stuttgart.de/medianight zur Verfügung.

Kontakt
Kerstin Lauer, Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Telefon: 0711 685 8388
E-Mail: presse@hdm-stuttgart.de
Weitere Informationen: http://www.hdm-stuttgart.de http://www.hdm-stuttgart.de/medianight (ab 22. Juni 2005)
uniprotokolle > Nachrichten > MediaNight an der Hochschule der Medien: Otto oder Omas Kirsch-Pudding?
ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenDruckansicht

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/nachrichten/id/101824/">MediaNight an der Hochschule der Medien: Otto oder Omas Kirsch-Pudding? </a>