Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenSonntag, 15. Dezember 2019 

"Stadtplanung und Architektur in Seoul - ein Vergleich mit Hamburg".

22.06.2005 - (idw) Hochschule für Angewandte Wissenschaften Hamburg

Am 27. Juni 2005 spricht der Architekt Prof. Tae Go Lee von der Semyung Universität in Korea im Rahmen des Seminars "Planen und Bauen in der Entwicklungszusammenarbeit" der Departments Architektur und Bauingenieurwesen der Hochschule für Angewandte Wissenschaften Hamburg (HAW Hamburg) über "Stadtplanung und Architektur in Seoul".

Prof. Lee wird dabei über die aktuelle Stadtentwicklung in Seoul und die städtebaulichen Instrumente anhand verschiedener Projektbeispiele berichten. Während seines Aufenthalts in Hamburg bereitet er ferner eine zweiwöchige Fachexkursion mit 20 Personen nach Seoul im September 2005 vor.

Gäste sind bei dieser Veranstaltung herzlich willkommen.

Vortrag: "Stadtplanung und Architektur in Seoul" von Prof. Tae Go Lee
am 27. Juni 2005 von 9 bis 12.30 Uhr
in der HAW Hamburg, Hebebrandstr. 1 (City Nord), Raum B 214

Organisation:
Hochschule für Angewandte Wissenschaften Hamburg
Departments Architektur und Bauingenieurwesen

Prof. Wolfgang Dickhaut (Bauingenieurwesen)
Tel. +49.40.428 75-5515
W.Dickhaut@rzcn.haw-hamburg.de

Prof. Wolfgang Willkomm (Architektur)
Tel. +49.40.428 75-5036
wolfwillkomm@gmx.de

Für Rückfragen:
Presse und Kommunikation, Dr. Katharina Jeorgakopulos
Tel. +49.40.428 75-9132o Fax 428 75 9019
E-Mail presse@haw-hamburg.de
Postanschrift:
HAW Hamburg, Presse und Kommunikation, Berliner Tor 5, 20099 Hamburg

uniprotokolle > Nachrichten > "Stadtplanung und Architektur in Seoul - ein Vergleich mit Hamburg".
ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenDruckansicht

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/nachrichten/id/101962/"> "Stadtplanung und Architektur in Seoul - ein Vergleich mit Hamburg". </a>