Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenMittwoch, 20. November 2019 

Verdienstorden für Ethnologin Ute Luig

22.06.2005 - (idw) Freie Universität Berlin

Der Staatssekretär für Wissenschaft und Forschung in Berlin, Dr. Hans-Gerhard Husung, hat heute Ute Karin Luig, Professorin für Ethnologie an der Freien Universität Berlin, in Anerkennung ihrer Verdienste für die Bundesrepublik das Verdienstkreuz am Bande des Verdienstordens der Bundesrepublik Deutschland überreicht. Frau Professor Dr. Ute Luig wurde 1944 in Villingen geboren und studierte Germanistik, Geographie und Ethnologie an den Universitäten Köln, Freiburg und Makerere (Uganda). 1987 habilitierte sie sich an der Universität Mainz. Seit 1990 ist sie Professorin für Ethnologie an der Freien Universität Berlin. Ute Luig ist u.a. Mitherausgeberin verschiedener Zeitschriften, Fachausschuss-Vorsitzende der Deutschen Forschungsgemeinschaft (DFG) für das Fach Ethnologie sowie Mitglied des Ausschusses für fernöstliche und afrikanische Wissenschaft des Bayerischen Wissenschaftsministeriums.

Bereits 1998 wurde Ute Luigs Engagement für kurdische Frauen von der Freien Universität Berlin mit dem Margherita-von-Brentano-Preis geehrt.

Die wissenschaftlichen Arbeiten von Ute Luig zeichnen sich durch eine innovative Verknüpfung und Weiterentwicklung von Ansätzen innerhalb der Frauenforschung aus. Dies gilt insbesondere für die von ihr bearbeitete Schnittstelle zwischen Historischer Anthropologie und Geschlechterforschung.

Frau Professor Luig ist nicht nur eine äußerst engagierte Hochschullehrerin. Sie war darüber hinaus in der Entwicklungshilfe tätig, gehörte dem wissenschaftlichen Beirat im Bundesministerium für wirtschaftliche Zusammenarbeit und der DAAD-Auswahlkommission an. Ihre verschiedenen Radio-Features verdeutlichen, dass ihr die Vermittlung von Wissen über die universitären Grenzen hinaus besonders wichtig ist.

In seiner Laudatio würdigte Staatssekretär Dr. Husung Frau Professor Luig als ?herausragende Persönlichkeit, die in ihrem Wirken wissenschaftliche, moralische und politische Maßstäbe in überzeugender Weise miteinander versöhnt".

Weitere Informationen erteilt Ihnen gern:
Prof. Dr. Ute Luig, Institut für Ethnologie der Freien Universität Berlin, Tel.: 030 / 838-56727, E-Mail: luig@zedat.fu-berlin.de

uniprotokolle > Nachrichten > Verdienstorden für Ethnologin Ute Luig
ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenDruckansicht

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/nachrichten/id/101969/">Verdienstorden für Ethnologin Ute Luig </a>