Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenMontag, 9. Dezember 2019 

Träume aus 1001 Nacht

24.06.2005 - (idw) Universität Erfurt

Universität Erfurt lädt zum 5. Sommernachts-Ball am 7. Juli in den Erfurter Kaisersaal In die "Träume aus 1001 Nacht" wollen die Organisatoren des 5. Sommernachts-Balles der Universität in diesem Jahr am 7. Juli ihre Gäste im Erfurter Kaisersaal entführen. Das traditionelle Ballhaus der Erfurter Universität wird sich an dem Abend in einen orientalischen Tanzpalast verwandeln. Dafür sorgen u.a. die Bauchtänzerinnen "Souheila" und das Ensemble "Yulduz", das Trio "Samah Khan" sowie der Universitätsballmeister mit seinem Organisatorenteam, das wieder mit Kostümen vom Theater Erfurt stilgerecht ausgestattet wird. Für die musikalische Unterhaltung stehen insgesamt vier Bands bereit. Das beliebte Ballorchester "Franz`L" aus Weimar wird im Saal aufspielen. Im Foyer begrüßt ein Jazz-Trio vom Fachbereich Musik der Universität die Gäste und im Kaisersaal-Garten spielen die Studentenband "Freitags Frei" und die Erfurter Band "chill out area", bei der am Schlagzeug der Schatzmeister der Universitätsgesellschaft trommelt. Für Nachtschwärmer wird ab 0.00 Uhr wieder ein DJ in der Discothek Bonaparte bis zum Tagesanbruch auflegen.
Im Rahmen des Sommernachts-Balls am 7. Juli 2005 soll erstmals eine "Miss-" und ein "Mister-University" Erfurt gewählt werden. "Die Idee knüpft an die Tatsache an, dass die Erfurter Universität den höchsten Frauenanteil unter den Studierenden hat. Bundesweit hat das schon einmal in einer Playboyberichterstattung für Aufmerksamkeit gesorgt", so Lars Sänger vom Unifernsehen, daß die Wahlen präsentiert. "Wir wollen damit zeigen, dass Studium und Uni-Leben nicht allein aus Büchern und Vorlesungen besteht".

Beim Ball werden sich aber nicht nur Studenten und Mitarbeiter der Universität in schicker Garderobe begegnen. "Zum Sommernachtsball der Universität sind die Bürger der Stadt herzlich eingeladen, mit ihrer Universität zu feiern", betont Ballmeister Jens Panse den öffentlichen Charakter des Balles.
Karten für den "günstigsten Ball des Jahres im Kaisersaal" gibt es im Vorverkauf ab 13 Euro/10 Euro (ermäßigt) in der Pressestelle der Universität, dem Erfurter Kaisersaal (10.00 - 18.00 Uhr) und im Studentenzentrum Engelsburg/Gaststätte "Steinhaus" (während der üblichen Öffnungszeiten).
Weitere Informationen: http://www.uni-erfurt.de/uniball/
uniprotokolle > Nachrichten > Träume aus 1001 Nacht
ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenDruckansicht

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/nachrichten/id/102132/">Träume aus 1001 Nacht </a>