Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenDonnerstag, 21. November 2019 

Schiller-Lesung online

24.06.2005 - (idw) Friedrich-Schiller-Universität Jena

"Die FSU liest Schiller" jetzt im Internet der Jenaer Universität zu sehen Jena (24.06.05) Sie haben Prof. Dr. Volker Leppin verpasst, als er mit liturgisch-schauspielerischem Temperament die Kapuzinerrede aus "Wallensteins Lager" las? Sie haben den Präsidenten der Stiftung Weimarer Klassik Hellmut Seemann nicht bei seinem Spaziergang durch den Hörsaal und der Rezitation des gleichnamigen Schiller-Werkes gesehen? Sie haben auch nicht vernommen, wie Prof. Dr. Klaus Manger den unhörbaren Schiller zu Gehör brachte? Dann haben Sie also versäumt, wie die Friedrich-Schiller-Universität (FSU) aus Werken ihres Namenspatrons las.

Ihnen ist ein beschwingter Abend entgangen, dessen waren sich die Referenten, die aus vielen Bereichen der Universität kamen, wie die Zuschauer sicher. Doch dank des Multimediazentrums der Universität kann sich jeder Interessierte nun selber ein Bild von der Veranstaltung "Die FSU liest Schiller" machen. Die Lesung ist vollständig im Internet zu sehen. Sie ist zu finden im Videoarchiv der Pressestelle unter: http://www.uni-jena.de/Videoarchiv.html oder direkt unter: http://www.db-thueringen.de/servlets/DerivateServlet/Derivate-4788.
Weitere Informationen: http://www.uni-jena.de/Videoarchiv.html http://www.db-thueringen.de/servlets/DerivateServlet/Derivate-4788
uniprotokolle > Nachrichten > Schiller-Lesung online
ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenDruckansicht

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/nachrichten/id/102134/">Schiller-Lesung online </a>