Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenDienstag, 21. Januar 2020 

Einladung zum Pressegespräch am 25. Juli, 10. 00 Uhr, Uniklinikum Jena

22.07.2005 - (idw) Friedrich-Schiller-Universität Jena

Update zum Gesundheitszustand der verunglückten australischen Radsportlerinnen Jena (22.07.05) Das nächste aktuelle Update für die Pressevertreter zum Gesundheitszustand der im Universitätsklinikum Jena versorgten fünf verletzten australischen Radsportlerinnen ist für kommenden Montag, den 25. Juli, 10.00 Uhr geplant.
Vertreter des Australischen Rad-Verbandes werden Sie gemeinsam mit den Ärzten des Klinikums über den aktuellen Gesundheitszustand des Teams informieren.
Aufgrund des starken Interesses vor allem seitens der australischen Presse wird das Pressegespräch größtenteils auf englisch geführt, unsere Ärzte stehen natürlich auch für Statements auf deutsch zur Verfügung.
Das Pressegespräch findet statt am

Montag, den 25. Juli 2005, 10.00 Uhr
im Hörsaal 1, Universitätsklinikum Jena-Lobeda
Erlanger Allee 101, 07747 Jena-Lobeda

Ihre Gesprächspartner sind:
Prof. Gunther Hofmann, Direktor der Klinik für Unfallchirurgie
Prof. Gernot Marx, Klinik für Anästhesiologie und Intensivmedizin
Dr. Ralf Schmidt, Klinik für Unfallchirurgie
Prof. Dr. Peter Fricker, Director of the Australian Institute of Sports
Peter Bartels, Chairman of the Australian Sports Commission

uniprotokolle > Nachrichten > Einladung zum Pressegespräch am 25. Juli, 10. 00 Uhr, Uniklinikum Jena
ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenDruckansicht

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/nachrichten/id/103622/">Einladung zum Pressegespräch am 25. Juli, 10. 00 Uhr, Uniklinikum Jena </a>