Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenSamstag, 18. Januar 2020 

LMU Munich Medical International GmbH - Expertise für den internationalen Gesundheitsmarkt

26.07.2005 - (idw) Ludwig-Maximilians-Universität München

München, 26. Juli 2005 - Die Ludwig-Maximilians-Universität (LMU) München wird ihre Expertise und Erfahrung im Bereich Medizin gezielt vermarkten. Im März diesen Jahres gründete die Universität die LMU Munich Medical International GmbH (LMU-MMI). Die GmbH führt qualifizierte Beratungs- und Fortbildungsprogramme durch, in deren Mittelpunkt die Vermittlung von Management-Kompetenzen für Krankenhäuser und Medizinische Fakultäten, die Fortbildung von Führungskräften im Gesundheitswesen und hoch spezialisierte klinische Dienstleistungen stehen. Als strategischer Partner steht LMU-MMI Harvard Medical International (HMI) zur Seite. Der Ableger der Harvard University steht für international anerkannte Ärzte- und Managerausbildung. Geschäftsführer der LMU Munich Medical International GmbH ist Professor Frank Christ, Leiter der Herzchirurgischen Anästhesiologie im Klinikum der Universität München, Standort Großhadern, und seit sieben Jahren Generalsekretär der Munich-Harvard Alliance. "Eine der Hauptkompetenzen der LMU-MMI", so Professor Christ, "liegt in der Beratung medizinischer Fakultäten bei der Planung und Umsetzung von Studienreformen und der Durchführung von Faculty Development-Programmen." Die LMU München hat bei der Reform der Medizinerausbildung eine Vorreiterrolle: Als erste Hochschule in Deutschland realisierte sie ein innovatives und praxisorientiertes Gesamtkonzept in der Medizinerausbildung, das so genannte Medizinische Curriculum MünchenLMU (MeCuM). Im Mittelpunkt von MeCuM steht der problemorientierte, fallbasierte Unterricht in Kleingruppen. Seit rund zehn Jahren werden die Erfahrungen auch an andere Medizinische Fakultäten weltweit weitergegeben. Entsprechende Faculty Development-Kurse wurden bereits für die Universität Leipzig, die Paracelsus Medizinische Privatuniversität Salzburg und die Medical and Dental University Tokyo durchgeführt. Im Herbst 2005 steht ein Kurs für die Medizinische Fakultät Maribor, Slowenien, auf dem Programm.
Die LMU-MMI profitiert von der langjährigen Kooperation zwischen der Münchener Universität und Harvard Medical International. 1996 fanden die ersten "Harvard-Kurse" im Rahmen der Munich-Harvard Alliance statt. Ein aktuelles Projekt von LMU-MMI und Harvard Medical International ist die Beratung der Dubai Healthcare City beim Aufbau einzelner Projekte. Ein besonderer Beratungsschwerpunkt liegt hier in den Bereichen Notfallmedizin und Traumaversorgung mit dazugehörigen Bildungsangeboten.

Praxisnahe Lehrgänge in den Bereichen Patientensicherheit und Risikomanagement sollen im neuen Simulationszentrum der LMU im Institut für Notfallmedizin und Medizinmanagement angeboten werden. Das Simulationszentrum, das derzeit in der Schillerstraße in München entsteht, bietet Kursteilnehmern die Möglichkeit, Notfallszenarien mit Patientenpuppen realitätsnah darzustellen und kritische Situationen durchzuspielen. Durch Live-Beobachtungen, Videoaufzeichnungen und Kommunikationsanalysen können Fehlerquellen ausfindig gemacht und das Risikopotenzial somit nachhaltig reduziert werden.

Im Klinikum der Universität München werden außerdem für Ärzte und Wissenschaftler aus aller Welt spezielle Fort- und Weiterbildungsprogramme ("Fellowship-Programme") abgehalten, bei denen die Teilnehmer mehrere Abteilungen bestimmter klinischer Fachbereiche durchlaufen. Bei Bedarf erstellt die LMU-MMI auch individuelle Konzepte für die Teilnehmer.

Ein weiteres Standbein der LMU-MMI sind Schulungs- und Fortbildungsprogramme im Bereich Medical- und Health Care. Mit dem im Februar 2005 durchgeführten Workshop "Krisenmanagement für öffentliche Kliniken" hat die LMU-MMI Führungskräften im Gesundheitssektor Lösungswege zur Erhaltung der Investitionskraft eines Krankenhauses in öffentlicher Trägerschaft aufgezeigt. Weitere Kurse im Programm sind der "Executive Leadership Course for Health Care Professionals" und ein Kurs für Entrepreneure, der in Zusammenarbeit mit dem Odeon Center for Entrepreneurship Munich angeboten wird.


Ansprechpartner:
Prof. Dr. Frank Christ
LMU Munich Medical International GmbH
Tel.: 089/5160-7180
E-Mail: info@lmu-mmi.de
http://www.lmu-mmi.de
Weitere Informationen: http://www.lmu-mmi.de
uniprotokolle > Nachrichten > LMU Munich Medical International GmbH - Expertise für den internationalen Gesundheitsmarkt
ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenDruckansicht

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/nachrichten/id/103709/">LMU Munich Medical International GmbH - Expertise für den internationalen Gesundheitsmarkt </a>