Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenDonnerstag, 12. Dezember 2019 

Kunststoff und Recycling Kolloquium - Abfallmärkte im Wandel: Wohin steuert das Kunststoff-Recycling?

26.07.2005 - (idw) Fraunhofer-Institut für Umwelt-, Sicherheits- und Energietechnik UMSICHT

Das Fraunhofer-Institut für Umwelt-, Sicherheits- und Energietechnik UMSICHT (http://www.umsicht.fraunhofer.de) und die FKuR Kunststoff GmbH (http://www.fkur.de) führen am 15. und 16. September 2005 das 14. Kunststoff und Recycling Kolloquium im Stadtwaldhaus in Krefeld durch.

Nähere Informationen inkl. des Programms erhalten Sie unter
http://www.plasticker.de Im Vordergrund der Veranstaltung steht die Beantwortung der zentralen Frage nach der Zukunft im Kunststoffrecycling. Vor allem die am 1. Juni in Kraft getretene Technische Anleitung Siedlungsabfall (TASi), die eine Deponierung unbehandelter Abfälle untersagt, stellt die Abfallwirtschaft vor neue Herausforderungen und bietet Chancen für die Recyclingwirtschaft.

Im Verpackungsrecycling werden Pro und Contra der Getrennt- und der Gemischtsammlung diskutiert. Ob die Neuausrichtung des DSD zu einer Deregulierung der Märkte führt oder ob alles beim Alten bleibt und wer die Gewinner oder Verlierer sein werden, sind die drängensten Fragen, die es zu beantworten gilt.

Die Verordnungen im Automobil- und Elektronikschrottrecycling müssen sich nun in der Praxis bewähren. Hersteller und Recycler berichten auf der Tagung von ihren Erfahrungen mit der Umsetzung.

Abgeschlossen wird der erste Tag des Kolloquiums mit einer Podiumsdiskussion, in der die Neuausrichtung im Recycling kontrovers von Vertretern aus Politik und Industrie diskutiert wird.

Der zweite Tag der Veranstaltung steht traditionell im Zeichen der Technik. Fachleute präsentieren und diskutieren aktuelle Lösungsansätze für das Recycling und die Verwertung von Kunststoffteilen sowie technische Innovationen im Bereich Aufbereitung und Compoundierung.

Abgerundet wird die Veranstaltung durch interdisziplinäre Themen für Fach- und Führungskräfte.

Nähere Informationen erhalten Sie unter
http://www.plasticker.de oder unter http://www.umsicht.fraunhofer.de.

Kontakt:
Fraunhofer UMSICHT
Osterfelder Str. 3
46047 Oberhausen

Dipl.-Ing. Carmen Michels
Telefon: 02 08/85 98-12 65
Telefax: 02 08/85 98-12 68
E-Mail: Carmen.Michels@umsicht.fraunhofer.de

Dipl.-Wirt.-Ing. Pia Borelbach
Telefon: 02 08/85 98-12 65
Telefax: 02 08/85 98-12 68
Pia.Borelbach@umsicht.fraunhofer.de

uniprotokolle > Nachrichten > Kunststoff und Recycling Kolloquium - Abfallmärkte im Wandel: Wohin steuert das Kunststoff-Recycling?
ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenDruckansicht

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/nachrichten/id/103711/">Kunststoff und Recycling Kolloquium - Abfallmärkte im Wandel: Wohin steuert das Kunststoff-Recycling? </a>