Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenMontag, 20. Januar 2020 

Fraunhofer IIS bildet erstmals Fachinformatiker und Mechatroniker aus

29.08.2005 - (idw) Fraunhofer-Institut für Integrierte Schaltungen IIS

Acht Auszubildende beginnen am 1. September ihre Berufsausbildung beim Fraunhofer-Institut für Integrierte Schaltungen IIS. Erstmalig bietet das Fraunhofer IIS nun auch eine Ausbildung in den Berufen "Fachinformatiker mit Fachrichtung Systemintegration" und "Mechatroniker" an. Der Andrang auf die Ausbildungsplätze war groß. Allein um die Ausbildung zum "Fachinformatiker mit Fachrichtung Systemintegration" bewarben sich knapp 180 Schulabsolventen. Daraus die beiden passenden Kandidaten auszuwählen, war nicht leicht. "Hauptkriterien waren ein guter Realschulabschluss, Interesse an Computern und ständige Weiterbildungsbereitschaft", sagt Stefan Behrens, der die Ausbildung der Fachinformatiker leiten wird. Drei Jahre lang werden sich die beiden Auszubildenden, ein Mädchen und ein Junge, mit der Funktionsweise von Computern, Netzwerken und Telekommunikationssystemen auseinander setzen. Auch kaufmännische Grundlagen kommen hinzu. Denn Fachinformatiker müssen bei ihrer Arbeit stets auch die Kostenseite im Auge behalten.

Mit Buchhaltung, Rechnungswesen und Büroorganisation haben die drei Mädchen zu tun, die ihre Ausbildung zur Bürokauffrau beginnen. Ihre erste Station: Die Buchhaltung.

Auch für die drei angehenden Mechatroniker, darunter ein Mädchen, gibt es beim Fraunhofer IIS viel zu lernen. Als Bindeglied zwischen hochkomplexer Elektronik und Mechanik sind Mechatroniker gefragte Fachleute. "Elektronische Entwicklungen, die wir auf Messen und bei Kunden präsentieren, müssen in optisch ansprechende Gehäuse verpackt werden", nennt Ausbildungsleiter Hans-Jürgen Undheim ein Beispiel für den Bedarf an Mechatronikern. Beim Fraunhofer IIS wird auf eine bedarfsorientierte Ausbildung und auf Eigeninitiative Wert gelegt: "Die jungen Leute können selbst Schwerpunkte setzen", betont der Techniker. Wenn sich jemand nach seiner Ausbildung zum Beispiel auf Chip-Design spezialisieren wolle, sei auch das möglich.

Fraunhofer-Institut für
Integrierte Schaltungen IIS

Am Wolfsmantel 33
91058 Erlangen

Institutsleitung
Prof. Dr.-Ing. Heinz Gerhäuser

Ansprechpartner
Dr. rer. pol. Peter Dittrich
Telefon +49 (0) 91 31/7 76-2 10
Fax +49 (0) 91 31/7 76-2 29
peter.dittrich@iis.fraunhofer.de

Presse und Öffentlichkeitsarbeit
Martina Spengler
Telefon +49 (0) 91 31/7 76-1 30
Fax +49 (0) 91 31/7 76-1 39
presse@iis.fraunhofer.de
www.iis.fraunhofer.de
Weitere Informationen: http://www.iis.fraunhofer.de
uniprotokolle > Nachrichten > Fraunhofer IIS bildet erstmals Fachinformatiker und Mechatroniker aus
ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenDruckansicht

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/nachrichten/id/104847/">Fraunhofer IIS bildet erstmals Fachinformatiker und Mechatroniker aus </a>