Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenMontag, 18. November 2019 

Universitäts-Professor Dr. Hans Meves wird 80 Jahre alt

30.08.2005 - (idw) Universität des Saarlandes

Am 13. September feiert der emeritierte Universitätsprofessor für Physiologie Dr. Hans Meves seinen 80. Geburtstag. Seit über fünf Jahrzehnten ist Professor Meves dem Homburger Physiologischen Institut verbunden: Der in Berlin geborene Jubilar arbeitete nach seinem in Marburg absolvierten Studium erstmals zwischen 1951 und 1954 als Assistent am Homburger Physiologischen Institut. Dann wechselte er an die Universität Kiel und kehrte nach der 1956 erfolgten Habilitation 1961 wieder nach Homburg zurück. Hier leitete er seit 1964 die Abteilung für Allgemeine Neurophysiologie.

Von 1967 bis 1970 wirkte er als Professor an der Universität Kiel und von 1970 bis 1980 als Principal Scientific Officer im renommierten Laboratory of the Marine Biological Association in Plymouth. Als Nachfolger von Prof. Dr. Dr. h.c. mult. Robert Stämpfli übernahm er 1980 dessen Homburger Lehrstuhl und engagierte sich als Projektleiter in den Sonderforschungsbereichen "Membranforschung" und "Proteinphosphorylierung und intrazelluläre Kontrolle von Membranprozessen". Über seine Emeritierung hinaus widmet er sich weiterhin seinen Forschungen zur Nervenphysiologie.

Weitere Informationen erteilt

Dr. Wolfgang Müller
Archiv der Universität des Saarlandes
Postfach 15 11 50
66041 Saarbrücken
Tel.: (0681) 302-2699
Fax: (0681) 302-2687
E-Mail: w.mueller@univw.uni-saarland.de

uniprotokolle > Nachrichten > Universitäts-Professor Dr. Hans Meves wird 80 Jahre alt
ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenDruckansicht

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/nachrichten/id/104862/">Universitäts-Professor Dr. Hans Meves wird 80 Jahre alt </a>