Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenMontag, 24. Februar 2020 

Weiterbildung: Optical design of Lasers using Zemax

19.09.2005 - (idw) Optence e.V. - Kompetenznetz Optische Technologien Hessen/Rheinland-Pfalz

Die Nutzung der Optik-Design Software "Zemax" ist Industriestandard. Die Software ist leistungsstark und sehr komplex. Zum Einstieg und zur Erfassung des gesamten Leistungspektrums von "Zemax" sind Schulungen wichtig.

Die Schulungskurse fanden bislang hauptsächlich bei der Herstellerfirma Optima Research in England statt. Optence bietet nun einen Kurs in Deutschland an, durchgeführt von Jenny Warwick, der General Managerin von Optima Research.
Die Vorteile sind klar: kurze Anreise, wesentlich geringere Kosten für die Teilnehmer. Die Schulung "Optical Design of Lasers using Zemax" findet am 14./15. November 2005 in Darmstadt statt.

Es handelt sich um einen zweitägigen Intensivkurs in englischer Sprache, in dem folgende Themen behandelt werden:

- Zemax-Interface
- Optical Theory
- Optimization
- Apodization
- Afocal beam expander
- The Class Catalog
- Coordinate Breaks
- Polarisation Ray Tracing and Thin Film Coatings
- Birefringence
- Laser Beam Propagation
- Physical Optics Propagation
- Imaging

Das ausführliche Kursprogramm sowie die Anmeldeunterlagen finden Sie als Download unter

http://www.optence.de/Members/Noack/events/Flyer/ZEMAX%20Nov%2005

Der Kurs wurde bereits erfolgreich im Juni 2005 angeboten und wird wegen der großen Nachfrage nun wiederholt.

Kursgebühren: 680,00 Euro für Mitglieder der Kompetenznetze Optische Technologien
880,00 Euro für Nicht-Mitglieder (je zzgl. Mwst.)

Weitere Auskünfte bei

Optence e.V.,
Daniela Reuter,
reuter@optence.de

Tel.: +49-(0)6732-935 122
Weitere Informationen: http://www.optence.de
uniprotokolle > Nachrichten > Weiterbildung: Optical design of Lasers using Zemax
ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenDruckansicht

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/nachrichten/id/105914/">Weiterbildung: Optical design of Lasers using Zemax </a>