Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenSamstag, 25. Januar 2020 

"expedition WELT" wirbt für Nachhaltigkeit

19.09.2005 - (idw) Private Universität Witten/Herdecke gGmbH

Drei Wittener Wirtschaftsstudenten starten mit Lob vom Nachhaltigkeitsrat der Bundesregierung auf ihre achtmonatige Reise rund um den Erdball Nicht in 80 Tagen um die Welt, sondern in acht Monaten einmal rund um den Erdball. Mit ihrer "expedition WELT" wollen drei Wirtschaftsstudenten der Universität Witten/Herdecke ab Februar 2006 für das Thema nachhaltige Entwicklung werben. Vorschusslorbeeren für das Reiseprojekt in Entwicklungsländer auf vier Kontinenten gab es schon: Die Wittener Initiative "expedition WELT - Dialog für nachhaltige Entwicklung" gehört zu den Preisträgern beim Wettbewerb "Facing Sustainability", ausgerichtet vom Nachhaltigkeitsrat der Bundesregierung.

"Sustainability" ist das englische Wort für Nachhaltigkeit. "Social Entrepreneurs" nennt man diejenigen Unternehmerpersönlichkeiten, die sich für soziale Gerechtigkeit und verträgliche wirtschaftliche Entwicklung stark machen. Jan Holzapfel, Tim Lehmann und Matti Spiecker wollen auf ihrer Reise gerade solche Unternehmer in Entwicklungsländern besuchen, die soziales und ökologisches Engagement mit wirtschaftlichem Sachverstand im Sinne des Nachhaltigkeitsgedankens verknüpfen. Während der ersten Expeditions-Etappe beforschen die Wittener zwischen Februar und Mai 2006 Projekte auf dem indischen Subkontinent, bei denen es zum Beispiel um erneuerbare Energien, Wüstenbewässerung und Bildung für Slumbewohner geht.

Die drei Studierenden der Wittener Wirtschaftsfakultät möchten in ausführlichen Interviews herausfinden, was diese Unternehmer zu ihrem, aus der Perspektive der reinen Gewinnmaximierung, ungewöhnlichen Handeln motiviert. Ergebnisse dieser Recherchen sollen dann die Grundlage für eine wissenschaftliche Studie bilden. Zentrales Anliegen des Projektes ist es andererseits, junge Menschen für das Thema nachhaltige Entwicklung zu sensibilisieren und zu eigenem zivilgesellschaftlichem Engagement anzuspornen. Dazu haben die drei Studierenden seit Anfang des Jahres Kontakt zu zahlreichen Schulen aufgebaut. Schüler in ganz Deutschland sollen via Internet an der Expedition teilhaben. Geplant sind dabei auch Live-Schaltungen in Unterrichtsstunden.

Weitere Infos: Jan Holzapfel, Tim Lehmann und Matti Spiecker, expedition WELT, 0160-755 10 96, info@expedition-welt.de, www.expedition-welt.de

Ein Foto zu dieser Pressemitteilung in 300 dpi können Sie herunterladen unter:
www.uni-wh.de/presse > Foto aktuelle Pressebilder

Hinweis: Besuchen Sie uns im Internet. Eine Übersicht aller Pressemitteilungen der letzten sieben Jahre und viele weitere interessante Informationen finden Sie unter www.uni-wh.de -> Presse und Kommunikation
Weitere Informationen: http://www.expedition-welt.de
uniprotokolle > Nachrichten > "expedition WELT" wirbt für Nachhaltigkeit
ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenDruckansicht

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/nachrichten/id/105929/">"expedition WELT" wirbt für Nachhaltigkeit </a>