Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenFreitag, 13. Dezember 2019 

Orientierungskurs für ausländische Studierende der RUB: Buntes Programm mit Sprachkursen, Exkursionen, Kultur

19.09.2005 - (idw) Ruhr-Universität Bochum

85 Studierende aus 18 verschiedenen Nationen von Argentinien bis USA nehmen in diesem Jahr am Orientierungskurs der Ruhr-Universität teil: Das Akademische Auslandsamt und die Stabsstelle "Deutsch als Fremdsprache und Interkulturelles Lernen" der RUB haben ein buntes Programm zusammengestellt mit Sprachkursen, Exkursionen und Kultur. Vier Wochen lang - vom 20. September bis zum 14. Oktober - verbessern die Teilnehmer vor dem Start in ihr Studium ihre Deutschkenntnisse. Sie lernen die Universität kennen, setzen sich mit der deutschen Industriekultur sowie weiteren Besonderheiten des Ruhrgebiets auseinander. Bochum, 19.09.2005
Nr. 282

Deutsch vertiefen und die Umgebung kennen lernen
Orientierungskurs für ausländische Studierende der RUB
Buntes Programm mit Sprachkursen, Exkursionen, Kultur

85 Studierende aus 18 verschiedenen Nationen von Argentinien bis USA nehmen in diesem Jahr am Orientierungskurs der Ruhr-Universität teil: Das Akademische Auslandsamt und die Stabsstelle "Deutsch als Fremdsprache und Interkulturelles Lernen" der RUB haben ein buntes Programm zusammengestellt mit Sprachkursen, Exkursionen und Kultur. Vier Wochen lang - vom 20. September bis zum 14. Oktober - verbessern die Teilnehmer vor dem Start in ihr Studium ihre Deutschkenntnisse. Sie lernen die Universität kennen, setzen sich mit der deutschen Industriekultur sowie weiteren Besonderheiten des Ruhrgebiets auseinander. Am kommenden Mittwoch, 21. September (10 Uhr, Hörsaal HZO 10) findet die offizielle Begrüßung statt, die Medien sind herzlich willkommen.

Planetarium, Theater, Münsterland

Das aktuelle Programm des Orientierungskurses reicht von Deutschkursen auf verschiedenen Niveaus über Workshops zu den Themen "Interkulturelles Lernen" und "Einführung ins wissenschaftliche Arbeiten" bis hin zu zahlreichen Veranstaltungen auf dem Uni-Campus, einem Besuch des Bochumer Planetariums und einem gemeinsamen Theaterbesuch. Um den internationalen Studierenden möglichst viele Eindrücke vom Land Nordrhein-Westfalen zu ermöglichen, stehen zudem zahlreiche Exkursionen auf dem Programm, zum Beispiel ins Münsterland oder ins Schloss Benrath (Düsseldorf).

Online-Betreuungsprogramm

Ergänzend dazu wird zum zweiten Mal ein Online-Betreuungsprogramm auf Basis der Lernplattform Blackboard angeboten, das die Stabstelle Deutsch als Fremdsprache im Vorjahr entwickelt hat. Bereits Ende August 2005 begann für die Teilnehmer die dreiwöchige Online-Phase vor der Anreise nach Deutschland - mit Online-Kursunterlagen, einem Einstufungstest, "E-Tutoring", aktuellen Kursinformationen, einer Teilnehmergalerie und vielem mehr.

Austauschstudierende und Stipendiaten

Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer des Kurses sind zum größten Teil Studierende der Austauschprogramme Sokrates/Erasmus sowie Stipendiaten der Partneruniversitäten (z. B. aus Oviedo, Tours, Krakow). Unterstützt vom Deutschen Akademischen Austauschdienst (DAAD) kommen zudem auch in diesem Wintersemester wieder 13 junge Ingenieure aus Chile und Argentinien an die RUB.

Weitere Informationen

Jutta Schmid, Akademisches Auslandsamt der RUB, Tel. 0234/32-28763, E-Mail: jutta.schmid@uv.rub.de

uniprotokolle > Nachrichten > Orientierungskurs für ausländische Studierende der RUB: Buntes Programm mit Sprachkursen, Exkursionen, Kultur
ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenDruckansicht

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/nachrichten/id/105938/">Orientierungskurs für ausländische Studierende der RUB: Buntes Programm mit Sprachkursen, Exkursionen, Kultur </a>