Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenMittwoch, 29. Januar 2020 

Einladung: Dr. Hartwig Cremers tritt in Ruhestand - Abschiedsfeier am 27. September

20.09.2005 - (idw) Universität des Saarlandes

Dr. Hartwig Cremers, der langjährige Kanzler der Universität des Saarlandes, beendet mit Erreichen der Altersgrenze am 30. September 2005 seinen Dienst. Aus diesem Anlass lädt Universitätspräsidentin Prof. Dr. Margret Wintermantel zu einem Empfang ein, zu dem auch die Vertreter der Medien herzlich eingeladen sind:

am Dienstag, dem 27. September, 11.00 Uhr
in der neu eingerichteten Aula der Universität
(Campus Saarbrücken, A 33). Über 23 Jahre leitete Dr. Cremers die Zentrale Verwaltung der Universität des Saarlandes mit ihren heute rund 270 Beschäftigten. Eng mit seinem Namen verbunden ist die Effizienzsteigerung der Verwaltungsabläufe durch den Einsatz neuer Medien, was zu einer durchgreifenden Verwaltungsreform mit Vorbildcharakter für andere Universitäten geführt hat. Als Mitglied des Universitätspräsidiums wirkte Dr. Cremers stets bei der Entwicklung der Saar-Universität zu einer international wie auf Bundesebene attraktiven Universität mit profilbildenden Schwerpunkten mit. Ein besonderes Anliegen war ihm ferner das Projekt eines autoarmen Campus, dessen Realisierung zu Beginn 2006 geplant ist.

Hartwig Cremers wurde am 9.9.1940 in Berlin geboren. Aufgewachsen ist er in Tübingen, wo er 1959 das humanistische Abitur ablegte. Als Stipendiat der Studienstiftung des Deutschen Volkes studierte er die nächsten fünf Jahre in Tübingen und Berlin Rechtswissenschaft (1964 Erste juristische Staatsprüfung). Es folgte die Referendarausbildung in Stuttgart, Freiburg und Berlin (1968 Zweite juristische Staatsprüfung) und die Promotion in Tübingen. 1971 trat er in die Verwaltung der Universität Düsseldorf ein. Ab 1972 war er dort Dezernent für akademische und studentische Angelegenheiten und ab 1976 Vertreter des Kanzlers sowie Dezernent für Bauangelegenheiten, Liegenschaften und Hausverwaltung. 1982 wurde Dr. Cremers Kanzler der Universität des Saarlandes. In diesem Amt gestaltete er die Universitätspolitik der Präsidenten Professor Dr. Paul Müller (bis 1983), Professor Dr. Richard Johannes Meiser (1983 - 1992), Professor Dr. Günther Hönn (1992 - 2000) und der Präsidentin Professor Dr. Margret Wintermantel (seit 2000) mit. In der Sitzung des akademischen Senats vom 14.9.05 dankte Universitätspräsidentin Wintermantel unter großem Beifall Dr. Cemers im Namen dieses höchsten Gremiums der universitären Selbstverwaltung für die stets konstruktive und loyale Zusammenarbeit. "Wichtige Entscheidungen tragen die Handschrift des langjährigen Kanzlers der Saar-Universität", betonte Präsidentin Wintermantel, und würdigte insbesondere "Urteilskraft und Scharfsinn" von Dr. Cremers.
Weitere Informationen: http://www.uni-saarland.de/de/medien/fotos_/archiv/ Portraitbild von Dr. Hartwig Cremers zum Download

uniprotokolle > Nachrichten > Einladung: Dr. Hartwig Cremers tritt in Ruhestand - Abschiedsfeier am 27. September
ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenDruckansicht

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/nachrichten/id/105998/">Einladung: Dr. Hartwig Cremers tritt in Ruhestand - Abschiedsfeier am 27. September </a>