Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenSonntag, 8. Dezember 2019 

ego.- Sommerakademie 2005 auf dem Campus der Hochschule Harz in Wernigerode - Ein Wochenende rund um das Thema Existenzg

21.09.2005 - (idw) Hochschule Harz, Hochschule für angewandte Wissenschaften (FH)

Bereits zum fünften Mal richtet sich die ego.-Sommerakademie an Schülerinnen und Schüler, die gern mehr über Existenzgründung erfahren möchten und sich für das Unternehmertum begeistern. In Zusammenarbeit mit dem Ministerium für Wirtschaft und Arbeit des Landes Sachsen-Anhalt wird die Sommerakademie 2005 im Rahmen der ego.-Initiative vom 23. bis 25. September an der Hochschule Harz in Wernigerode stattfinden und aus Mitteln des Europäischen Sozialfonds (ESF) finanziert.

Hierzu werden aus ganz Sachsen-Anhalt insgesamt 150 Schülerinnen und Schüler der 11. bis 13. Klassen zu einem Workshop in den Harz eingeladen und erhalten die Möglichkeit, ein Wochenende lang alles rund um das Thema Existenzgründung zu erfahren. Zusammen mit hoch qualifizierten Referenten aus der Wirtschaft und jungen Existenzgründern wird die Thematik anhand von Seminaren, Diskussionsforen und Planspielen aus verschiedenen Perspektiven beleuchtet. Durch die aktive Einbindung der Schülerinnen und Schüler in das Programm werden wirtschaftliche und unternehmerische Kernkompetenzen praxisnah und zielgruppengerecht vermittelt. Dies ermöglicht einen regen Erfahrungsaustausch, in dem bereits erfolgreiche Existenzgründer mit interessanten Anregungen und Tipps von ihren ersten Schritten zur Gründung eines eigenständigen Unternehmens berichten.

Dass die Veranstaltung auch von Seiten der Landesregierung besonders gefördert wird, zeigt die hochkarätige Besetzung der Podiumsdiskussion zur Mitte des Akademie-Wochenendes: Diskutierte im letzten Jahr Wirtschaftsminister Rehberger mit den Teilnehmern, so wird Rektor Willingmann in diesem Jahr Finanzstaatssekretär Haseloff im Audimax der Hochschule begrüßen und zum Gespräch mit den Schülerinnen und Schülern einladen. Die offizielle Eröffnung der Veranstaltung findet am Freitag, den 23. September 2005, um 19 Uhr, im Neubau "Papierfabrik" der Hochschule Harz statt, zu der auch Wirtschaftsstaatssekretär Bohn erwartet werden kann.

Ziel der Akademie 2005 ist es, nicht nur zu informieren, sondern vielmehr Handlungsschritte zur Umsetzung so genannter "Schülerfirmen" aufzuzeigen, um hiermit verstärkt zu eigenen Existenzgründungen anregen zu können. Neben dem Businessplan und interessanten Informationen zum Innovations- und Projektmanagement, wird in diesem Jahr schwerpunktmäßig auch die Vermittlung und Bedeutung so genannter "Soft Skills" beleuchtet. Abgerundet wird das vom Projektleiter, Prorektor Prof. Dr. Georg Westermann, gemeinsam mit dem Absolventen-Organisationsteam gestaltete Programm, durch eine Kennenlern-Party in lockerer Atmosphäre, die bei peppiger Musik ausreichend Möglichkeiten bieten wird, Kenntnisse auszutauschen und intensiv ins Gespräch zu kommen.

Im Vorfeld der Veranstaltung wurden im Rahmen der Aktion "ego.-on tour" rund 2.400 SchülerInnen der Klassenstufen 11 bis 13 an Gymnasien und berufsbildenden Schulen in ganz Sachsen-Anhalt angesprochen. Auf Projekttagen konnten Interessierten somit alle Informationen zum Thema Existenzgründung bereitgestellt werden. Zum Abschluss eines jeden Projekttages wurde ein Wissenstest durchgeführt, anhand dessen Auswertung die 150 motiviertesten Schüler zur ego.-Sommerakademie 2005 am letzten Septemberwochenende nach Wernigerode eingeladen sind.

Den Abschluss des Wochenendes bildet ein großer Erlebniswettkampf, die so genannte "ego.-Rallye", bei der neben erworbenem Wissen auch Schnelligkeit, Geschicklichkeit und Teamgeist der jungen Teilnehmer unter Beweis gestellt werden müssen. Der Ausgang kann auch in diesem Jahr wieder mit viel Spannung erwartet werden. Weitere Informationen zur ego.-Sommerakademie 2005 sowie zu den Workshops sind online unter http://ego.hs-harz.de abrufbar oder können telefonisch beim Projektteam erfragt werden (Tel.: 03943/659-117).

Weitere Informationen: http://ego.hs-harz.de
uniprotokolle > Nachrichten > ego.- Sommerakademie 2005 auf dem Campus der Hochschule Harz in Wernigerode - Ein Wochenende rund um das Thema Existenzg
ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenDruckansicht

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/nachrichten/id/106047/">ego.- Sommerakademie 2005 auf dem Campus der Hochschule Harz in Wernigerode - Ein Wochenende rund um das Thema Existenzg </a>