Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenFreitag, 15. November 2019 

Wachstum und Schönheit

26.09.2005 - (idw) Institut für Mikrotechnik Mainz GmbH

Am 21. Juni hat Prof. Dr. Holger Löwe, Wissenschaftlicher Direktor der Institut für Mikrotechnik Mainz GmbH (IMM), Deutschland, ein innovatives, mikrostrukturiertes Reaktionssystem bei Shanghai Jahwa, dem größten nationalen chinesischen Hersteller von Kosmetika und Körperpflegemitteln, präsentiert. Das vorgestellte System erlaubt dem Hersteller von Emulsionen ein rasches Screening der Zusammensetzung von kosmetischen als auch pharmazeutischen Formulierungen und steigert die Wettbewerbsfähigkeit durch die Reduzierung von "time to market".

Dieses neue und innovative System, das auf der etablierten und umfassend getesteten proprietären IMM Mischertechnologie basiert, ermöglicht es nicht nur, sehr stabile Emulsionen herzustellen. Mit dem vorgestellten System ist es ebenso möglich, Ansätze mit neuen Formulierungen zu realisieren; und das mit mehr als 200 Gramm pro Minute emulgierter Probe. Das System im Labormaßstab erlaubt es, die Menge von bis zu acht Substanzen zu variieren, die teils geschmolzen, gemischt und emulgiert werden sollen. Eine gleichmäßige Tröpfchenverteilung und eine geringe Tröpfchengröße im Allgemeinen garantieren darüber hinaus, dass das Aufbringen einer Creme oder Lotion auf die Haut des Anwenders ein sehr angenehmes und sanftes Gefühl hinterlässt. Die erreichbare enge Tröpfchengrößenverteilung ist darüber hinaus für die Anwendung im Pharmabereich interessant.

Durch konsequente Übertragung der proprietären IMM Mischer Technologie können letztlich auch die Ansprüche für einen Produktionsmaßstab in der Größenordnung Tonnen pro Stunde erfüllt werden. Der große Vorteil ist, dass es in diesem Fall keine Notwendigkeit gibt, die Bedingungen und das Protokoll für den Herstellungsprozess zu verändern. Des Weiteren lassen sich die Emulsionen ohne Zwischenspeichern, d.h. "on demand" unmittelbar vor der weiteren Verarbeitung herstellen.

In dem stetig wachsenden aber zugleich auch stark umkämpften chinesischen Markt ist Jahwa mit dem Leitspruch "spare no effort for beauty and elegance" exzellent positioniert und bereit neue wie aufstrebende Technologien einzuführen, um Kundenzufriedenheit und Marktanteil weiter zu steigern.
Weitere Informationen: http://www.imm-mainz.de
uniprotokolle > Nachrichten > Wachstum und Schönheit
ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenDruckansicht

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/nachrichten/id/106300/">Wachstum und Schönheit </a>