Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenFreitag, 17. Januar 2020 

Direktoren-Wechsel in der Herzchirurgie des Jenaer Uniklinikums steht ins Haus

29.09.2005 - (idw) Friedrich-Schiller-Universität Jena

Prof. Thorsten Wahlers folgt zum 1. November einem Ruf an die Universität Köln / Prof. Jan Fritz Gummert vom Herzzentrum Leipzig zur Übernahme der kommissarischen Klinikleitung bereit (Jena) Zum 1. November verlässt Prof. Dr. Thorsten Wahlers, Direktor der Klinik für Herz-, Thorax- und Gefäßchirurgie am Universitätsklinikum Jena (UKJ), die Friedrich-Schiller-Universität. Der Chirurg, der seit 1999 die damals neu gegründete Klinik erfolgreich aufgebaut und etabliert hat, wechselt nach sechs Jahren in Jena an das Universitätsklinikum Köln.

"Der Weggang von Prof. Thorsten Wahlers, der hier in Jena eine hervorragende Aufbauarbeit geleistet hat und in wenigen Jahren ein am Klinikum neues Fachgebiet zu einer leistungsstarken Klinik gemacht hat, ist für uns sehr bedauerlich", sagt Prof. Dr. Klaus Höffken, Medizinischer Vorstand am UKJ. "Seine Leistungen in der Herzchirurgie und der Transplantationsmedizin verdienen Hochachtung. Wir sind aber überzeugt, nahtlos an seine Arbeit anknüpfen und schnell einen hoch qualifizierten Nachfolger als Leiter der Herzchirurgie gewinnen zu können", so Höffken weiter. Die Klinikumsleitung hat mit Prof. Dr. Jan Fritz Gummert, dem leitenden Oberarzt des Herzzentrums Leipzig, die kommissarische Leitung der Jenaer Klinik bis zum Abschluss des notwendigen Berufungsverfahrens zur Wiederbesetzung des Lehrstuhles vereinbart. Bis alle Details geklärt sind, wird der leitende Oberarzt der Herzchirurgie in Jena die ärztliche Verantwortung übernehmen.

"Das breite Spektrum der bisher in Jena erbrachten herzchirurgischen Eingriffe und Transplantationen wird somit auch in Zukunft erhalten bleiben und um zusätzliche mikrochirurgische Eingriffe erweitert werden", ist Höffken überzeugt.

Die Versorgung der Patienten in der Herzchirurgie sei trotz des Führungswechsels dank des hervorragenden Teams der Klinik auf dem hohen Niveau der maximalmedizinischen Versorgung sichergestellt.

uniprotokolle > Nachrichten > Direktoren-Wechsel in der Herzchirurgie des Jenaer Uniklinikums steht ins Haus
ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenDruckansicht

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/nachrichten/id/106489/">Direktoren-Wechsel in der Herzchirurgie des Jenaer Uniklinikums steht ins Haus </a>