Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenMontag, 16. Dezember 2019 

Von Welfen und Wissenschaftlern - Führungen durch die Universität Hannover

29.09.2005 - (idw) Universität Hannover

Wer steht auf dem Balkon des Welfenschlosses?
Warum zog die Universität in das fürstliche Haus? Wer immer schon einmal mehr vom Welfenschloss, Marstall und den anderen Gebäuden der Universität Hannover erfahren wollte, hat hierzu wieder ab Oktober 2005 einmal im Monat bei der Führung "Von Welfen und Wissenschaftlern" um und in Gebäuden der Universität Hannover die Gelegenheit. Am Sonnabend, 8. Oktober 2005, 10.30 Uhr, beginnt die erste Besichtigung. Die Touren dauern rund 90 Minuten. Der Treffpunkt ist am Haupteingang des Welfenschlosses bei den Löwen, Welfengarten 1, in 30167 Hannover.

Die Teilnahme ist kostenlos, aber eine Anmeldung ist erforderlich unter Telefon 0511/762-5342 oder per E-Mail unter info@pressestelle.uni-hannover.de.

Im Vordergrund stehen bei den Führungen am 8. Oktober 2005 und am 10. Dezember 2005 vor allem das Welfenschloss, das heutige Hauptgebäude, und der Conti-Campus, in dem früher Vorstand und Verwaltung der Continental-AG arbeiteten. Bei der Besichtigung am 12. November 2005 geht es hauptsächlich um Hauptgebäude und die Bereiche Schneiderberg/Callinstraße. Dort erkunden Teilnehmerinnen und Teilnehmer unter anderem das fast hundertjährige Chemiegebäude mit seinem bemerkenswerten Hörsaal.

Hinweis an die Redaktionen
Für nähere Informationen steht Ihnen Dr. Stefanie Beier unter 0511/762-5355 oder per E-Mail unter beier@pressestelle.uni-hannover.de gern zur Verfügung.

uniprotokolle > Nachrichten > Von Welfen und Wissenschaftlern - Führungen durch die Universität Hannover
ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenDruckansicht

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/nachrichten/id/106520/">Von Welfen und Wissenschaftlern - Führungen durch die Universität Hannover </a>