Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenMontag, 27. Januar 2020 

Rheinische Fachhochschule informiert: Studium zum Wirtschaftsjuristen

04.10.2005 - (idw) Rheinische Fachhochschule Köln

Die Rheinische Fachhochschule (RFH) lädt am Mittwoch, 12. Oktober um 18.00 Uhr zu einem Infoabend über den Studiengang Wirtschaftsrecht ein. Die Veranstaltung findet statt auf dem RFH-Campus, Gebäude 6, Raum E02, Vogelsanger Str. 295/Ecke Maarweg, Köln-Ehrenfeld. Die Studiengangsleiter stellen das Studium zum Diplom-Wirtschaftsjuristen (FH) vor, das in Vollzeit oder berufsbegleitend absolviert werden kann. Das siebensemestrige Studium bietet eine enge Verzahnung betriebswirtschaftlicher und juristischer Inhalte und gewährleistet eine praxisbezogene akademische Qualifikation.

Wirtschaftsjuristen werden für Managementpositionen etwa in Rechtsabteilungen, im Personalwesen oder an juristisch-ökonomischen Schnittstellen von Unternehmen, Kammern, Banken, Versicherungen oder Wirtschaftsberatungsgesellschaften gesucht.

Nach einem breit angelegten Grundstudium bietet die RFH verschiedene Studienschwerpunkte im Hauptstudium. Eine Spezialisierung in den Bereichen Personalwirtschaft und Arbeitsrecht, Medienwirtschaft und Medienrecht sowie Finanzdienstleistungen ist möglich. Ergänzend können Seminare in Verhandlungspsychologie, Vertragsgestaltung, Rhetorik und Fremdsprachen gewählt werden.

Weitere Informationen: Studienberatung Rheinische Fachhochschule Köln, Peter Nell,Telefon: 0221/20 30-228 oder http://www.rfh-koeln.de

Redaktion: Beatrix Polgar-Stüwe
Verwaltung Rheinische Fachhochschule e.V. Köln
Hohenstaufenring 16-18
50674 Köln
Telefon: 0221/20 30 20
Telefax: 0221/20 30-249
Weitere Informationen: http://www.rfh-koeln.de
uniprotokolle > Nachrichten > Rheinische Fachhochschule informiert: Studium zum Wirtschaftsjuristen
ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenDruckansicht

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/nachrichten/id/106633/">Rheinische Fachhochschule informiert: Studium zum Wirtschaftsjuristen </a>