Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenDonnerstag, 16. Juli 2020 

Achim Haag neuer Generalsekretär der Deutsch-Französischen Hochschule

13.12.2002 - (idw) Deutsch-Französische Hochschule DFH


Dr. Achim Haag
Frédérique Genton Saarbrücken, 13. Dezember 2002


Achim Haag neuer Generalsekretär der Deutsch-Französischen Hochschule
Christine Klos wechselt ins Büro des Bevollmächtigten

Achim Haag heißt der neue Generalsekretär der Deutsch-Französischen Hochschule (DFH).
Der promovierte Germanist und Medienwissenschaftler leitet seit 1996 das Referat Frankreich/Benelux im DAAD (Deutscher Akademischer Austauschdienst) in Bonn. Davor war er mehrere Jahre als Lektor und Lehrbeauftragter in Frankreich tätig. Im deutsch-französischen Kontext ist der passionierte Rockmusiker eine bekannte Persönlichkeit. "Es ist uns gelungen, mit Achim Haag einen ausgewiesen Fachmann der deutsch-französischen Beziehungen für das Generalsekretariat zu gewinnen", betont DFH-Präsidentin Helene Harth.

Achim Haag wird die Position des Generalsekretärs zum 1. Februar 2003 antreten. Der 47jährige übernimmt das Amt von Christine Klos, die ab Januar 2003 das Büro des Bevollmächtigten für die deutsch-französische kulturelle Zusammenarbeit, Peter Müller, leiten wird. Stellvertretende Generalsekretärin der DFH ist Frédérique Genton.
uniprotokolle > Nachrichten > Achim Haag neuer Generalsekretär der Deutsch-Französischen Hochschule

ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenDruckansicht

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/nachrichten/id/10672/">Achim Haag neuer Generalsekretär der Deutsch-Französischen Hochschule </a>