Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenDonnerstag, 21. November 2019 

Neuerscheinung: Demenz - Angehörige im Dialog

31.10.2005 - (idw) Fachhochschule Braunschweig/Wolfenbüttel

Die Demenz ist eine der größten sozial- und gesundheitspolitischen Herausforderungen der kommenden Jahrzehnte. Während ihre medizinische Bekämpfung zunehmend in das öffentliche Blickfeld rückt, bleiben die alltäglichen Hilfen, die pflegende Angehörige von Demenzkranken oft bis zur physischen und psychischen Erschöpfung leisten, zumeist im Dunkelfeld der häuslichen Sphäre.

Das vorliegende Buch von Prof. Dr. Joachim Döbler, dessen Entstehung durch das Institut für Fort- und Weiterbildung sozialer Berufe am Fachbereich Sozialwesen redaktionell und verlegerisch begleitet wurde, zielt deshalb auf ein besseres Verständnis der familialen Versorgung Demenzkranker. Hierzu lässt es pflegende Angehörige zu Wort kommen.

Mit Eigen-Sinn und in ihrer eigenen Sprache erzählen sie von seelischen Verwundungen und sozialen Opfern, aber auch von Lebenskonzepten und persönlichen Gewinnen. Ihre Schilderungen werden flankiert von Fachbeiträgen, die medizinische und sozialpolitische Hintergründe ausleuchten sowie psycho-soziale Hilfen aufzeigen. (ISBN 3-938216-02-6)

Vorbestellung per Mail über Prof. Dr. Joachim Döbler: mail@doebler-online.de

uniprotokolle > Nachrichten > Neuerscheinung: Demenz - Angehörige im Dialog
ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenDruckansicht

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/nachrichten/id/108162/">Neuerscheinung: Demenz - Angehörige im Dialog </a>