Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenMittwoch, 11. Dezember 2019 

Gestaltung urbaner Infrastrukturen

31.01.2006 - (idw) Technische Universität Berlin

Diskursveranstaltung der Reihe "TU Berlin - Think Tank der Innovation" / Einladung Im vergangenen Jahr hat die Technische Universität Berlin, zusammen mit der Industrie- und Handelskammer (IHK) Berlin und der Gesellschaft von Freunden der TU Berlin, die Veranstaltungsreihe "Technische Universität Berlin - Think Tank der Innovation" ins Leben gerufen. Diese Reihe wurde im Oktober 2005 mit einem ersten Diskussionsforum zwischen Vertreterinnen und Vertretern der Wirtschaft und der Wissenschaft eröffnet. Mit Blick auf die Zukunft der internationalen technologischen und wirtschaftlichen Entwicklung hat die TU Berlin verschiedene Schwerpunktfelder für das künftige Profil in Forschung und Lehre identifiziert. Eines dieser Schwerpunktfelder ist die Gestaltung von Lebensräumen.

Diesem Thema widmet sich nun die zweite Diskursveranstaltung, die am 13. Februar 2006 unter dem Titel "Gestaltung urbaner Lebensräume" stattfindet. Zu dieser Veranstaltung laden Sie Prof. Dr. Kurt Kutzler, Präsident der TU Berlin, Dr. Manfred Gentz, Präsident der Gesellschaft von Freunden der TU Berlin und der Präsident der IHK Berlin, Dr. Eric Schweitzer, recht herzlich ein. Bitte weisen Sie auch in Ihrem Medium auf diese Veranstaltung hin:

Zeit: am Montag, dem 13. Februar 2006, um 18.00 Uhr
Ort: Peter-Behrens-Halle, Gustav-Meyer-Allee 25, 13355 Berlin-Wedding
Hinweis: Um Anmeldung wird gebeten!

Innerhalb dieser Veranstaltung sollen Perspektiven der Gestaltung urbaner Infrastrukturen diskutiert werden. Die rasante weltweite Verstädterung erfordert innovative und fachdisziplin-übergreifende Lösungsansätze, um die Gestaltung der sozialen, kulturellen, wirtschaftlichen, ökologischen und städtebaulichen Entwicklung nachhaltig und im Einklang mit den Bedürfnissen ihrer Bürger zu erreichen. Dem gegenüber sehen sich deutsche Städte - insbesondere im Osten Deutschlands - mit Problemen des Rückganges von Einwohnerzahlen konfrontiert. Verstädterung einerseits und Schrumpfungsprozesse andererseits erfordern neuartige Ansätze beim Neubau, Umbau und der Modernisierung von Infrastruktureinrichtungen.

Im Rahmen des TU-Forschungsschwerpunktes "Urbane Infrastruktur und Betreibermodelle" soll diesen Herausforderungen mit innovativen Ansätzen begegnet werden. Die Wirtschaftlichkeit, und hier insbesondere die Chancen und Risiken von öffentlich-privaten Partnerschaften bilden einen Schwerpunkt des Projektes. Ziel ist die Entwicklung von Betreibermodellen
für eine enge Kooperation zwischen der öffentlichen Hand und der Privatwirtschaft, die eine ausgewogene Risikoverteilung im Sinne einer Partnerschaft gewährleisten und zur Realisierung von Effizienzgewinnen führen.

Programm "Gestaltung urbaner Infrastrukturen"

Grußwort:
Prof. Dr. Kurt Kutzler, Präsident der TU Berlin

Kurzpräsentation des TU-Forschungsfeldes "Gestaltung von Lebensräumen":
Prof. Dr. Rudolf Schäfer, TU Berlin, Dekan der Fakultät VI

Vortrag "Gestaltung urbaner Infrastrukturen und Betreibermodelle":

Prof. Dr. Bernd Kochendörfer, TU Berlin, Bauwirtschaft und Baubetrieb

Statements aus Wirtschaft und Politik:
Dr.-Ing. Bernhard Bürklin, HOCHTIEF AG, Leiter der Unternehmensentwicklung;
Parlamentarischer Staatssekretär Achim Großmann, Bundesministerium für Verkehr,
Bau und Stadtentwicklung

Weitere Informationen erteilt Ihnen gern: Senta Maltschew, Außenbeziehungen (ABZ), Tel.: 030/314-22538, E-Mail: kooperationen-1@abz.tu-berlin.de
Weitere Informationen: http://www.tu-berlin.de/presse/pi/2006/pi27.htm
uniprotokolle > Nachrichten > Gestaltung urbaner Infrastrukturen
ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenDruckansicht

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/nachrichten/id/112480/">Gestaltung urbaner Infrastrukturen </a>