Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenDonnerstag, 21. November 2019 

QualiFAnT

03.02.2006 - (idw) Universität Hannover

Neues Weiterbildungsangebot im Bereich Mikrotechnologie / neue Technologien Das Institut für Mikrotechnologie der Universität Hannover bietet ab Montag, 20. März 2006 modular aufgebaute Weiterbildungskurse mit Schwerpunkt Mikrosystemtechnik an. Eine Anmeldung ist bis Freitag, 24. Februar 2006 möglich. Kurzfristige Anmeldungen können in Absprache erfolgen. Weitere Details zu Kursinhalten und zur Anmeldung gibt es im Internet unter http://www.qualifant2006.de.

Schlüsseltechnologien wie Biotechnologie, Nanotechnologie, Optische Technologien und Mikrosystemtechnik (MST) bestimmen die technologische Leistungsfähigkeit Deutschlands mit. Dabei ist der Wissenstransfer von Forschung in die Unternehmen eine wesentliche Voraussetzung für wettbewerbsfähige Produkte. Das Angebot anpassungsfähiger Aus- und Weiter¬bildungen spielt hierbei eine zentrale Rolle.

Ziel des Weiterbildungsangebots QualiFAnT (Qualifizierung von Fachkräften und Ausbildern in neuen Technologien) ist es, betriebliche Ausbilder für die gewerbliche Erstausbildung zu qualifizieren sowie durch Umschulung von Facharbeitern den regionalen Fachkräftebedarf an Mikrotechnologen langfristig zu decken. Derzeit gibt es nur wenige Fachkräfte im Hochtechnologiebereich. Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter von Firmen müssen sich das erforderliche Know-how selbst aneignen, meistens durch "Learning-by-doing". Das EU-geförderte Projekt QualiFAnT bietet Unternehmen einerseits Unterstützung beim Einstieg in die gewerbliche Ausbildung sowie bei der Qualifizierung berufsfremder Fachkräfte, die in der eigenen Firma mikrotechnische Produkte fertigen, anwenden oder mikrotechnische Prozesse durchführen.

In den Kursen werden Grundlagen der Chemie, der Elektrotechnik und der Optik/Lasertechnik vermittelt. Weitere Kurse werden zu den Themenbereichen Erstellung und Strukturierung von Schichten, Halbleiter/Dotierung, Messtechnik, Photolithographie und Reinraumtechnik ergänzt durch technisches Englisch und Arbeitssicherheit/Umgang mit Gefahrstoffen angeboten. Die Kurse weisen einen hohen Praxisanteil auf, was QualiFAnT gegenüber anderen Weiterbildungs¬angeboten auszeichnet. Teilnehmer und Teilnehmerinnen am Weiterbildungs¬programm erhalten ein Zertifikat "Fachkraft für Mikrotechnik" von der Industrie- und Handelskammer Hannover. Eine Teilkostenerstattung der Kursgebühren ist über das Programm "Individuelle Weiterbildung in Niedersachsen" (IWiN) möglich.

Hinweis an die Redaktion:
Für nähere Informationen steht Ihnen Christine Ruffert vom Institut für Mikrotechnologie unter Telefon +49 511.762-4034 oder per E-Mail unter
ruffert@imt.uni-hannover.de gern zur Verfügung.
Weitere Informationen: http://www.qualifant2006.de - Kursinhalte und Anmeldung
uniprotokolle > Nachrichten > QualiFAnT
ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenDruckansicht

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/nachrichten/id/112704/">QualiFAnT </a>