Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenSamstag, 7. Dezember 2019 

Trainings- & Weiterbildungszentrum Wolfenbüttel e.V. unter neuer Leitung

03.02.2006 - (idw) Fachhochschule Braunschweig/Wolfenbüttel

WOLFENBÜTTEL - Seit über zehn Jahren wird in Wolfenbüttel auf dem ehemaligen Kasernengelände "Am Exer" die unmittelbare Nähe zur Fachhochschule Braunschweig/Wolfenbüttel (FH) genutzt, um das dort vorhandene Know-how zu bündeln und es im Rahmen von Weiterbildungsangeboten zu vermitteln. 1995 wurde dafür eigens das Trainings- & Weiterbildungszentrum Wolfenbüttel e.V. gegründet, kurz TWW genannt. Seit dem 1. Januar 2006 steht das An-Institut der FH unter neuer Leitung. Neuer Geschäftsführer des TWW ist der Diplom-Kaufmann Ralf Zinke (37) aus Wendeburg (Landkreis Peine). Mit Beginn des neuen Jahres hat er die Nachfolge von Diplom-Ingenieur Volker Küch M.A. angetreten. Dieser hatte die Geschäftsführung aufgrund seiner Wahl zum hauptamtlichen Vizepräsidenten der FH Anfang des Jahres niedergelegt.

Neben seiner 13jährigen Tätigkeit als selbständiger Spediteur lockt Zinke nun die weitere berufliche Herausforderung. Das Terrain "Fachhochschule" ist ihm bekannt, denn er studierte an der FH in Salzgitter "Verkehrsbetriebswirtschaftslehre". Darüber hinaus lehrt er als Lehrbeauftragter seit vier Jahren dort Dienstleistungsmarketing und Unternehmensführung. Seine Hauptaufgabe sieht der Geschäftsführer des TWW in der Kundenneugewinnung von Unternehmen, Verbänden und weiteren Institutionen. "Unser breit gefächerte Angebot richtet sich an Fachkräfte aus geistes-, wirtschafts-, naturwissenschaftlichen und technischen Arbeitsfeldern und damit natürlich auch an die Absolventen der Fachhochschule Braunschweig/Wolfenbüttel", berichtet Zinke. Absicht ist es, die technisch ausgerichteten Weiterbildungen auszubauen und durch innovative kaufmännische Seminare zu ergänzen. Management-Trainings, Coaching und EDV-Seminare werden in Zukunft das Programm abrunden.

Bei einem derart weitgefassten Arbeitsfeld muss auch das TWW seine Kräfte bündeln, denn hier werden die Weiterbildungsangebote in Form von Seminaren, Tagungen und Foren konzipiert und begleitet. Deshalb teilt sich Ralf Zinke die Geschäftsführung mit Ingelore Detje (54) aus Groß Denkte (Landkreis Wolfenbüttel). Sie begann bereits 1989 an der FH tätig zu werden. Mit der Gründung des An-Instituts wechselte sie zum TWW. Als Assistentin der Geschäftsführung prägte sie den Charakter dieser Weiterbildungseinrichtung mit, die sie von nun an auf Führungsebene vertritt. Ergänzt wird das Team mit Prof. Dr.-Ing. Joachim Ihme als Vorstandsvorsitzender des TWW, das sich zum jetzigen Zeitpunkt aus 7 Vorstandsmitgliedern und 5 Mitarbeitern zusammensetzt. Jährlich betreut das TWW rund 3.000 Schulungsteilnehmer.

Kontakt: TWW, Am Exer 9, 38302 Wolfenbüttel, Telefon 05331/939 7000, E-Mail: info@tww.de
Weitere Informationen: http://www.tww.de
uniprotokolle > Nachrichten > Trainings- & Weiterbildungszentrum Wolfenbüttel e.V. unter neuer Leitung
ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenDruckansicht

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/nachrichten/id/112716/">Trainings- & Weiterbildungszentrum Wolfenbüttel e.V. unter neuer Leitung </a>