Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenDonnerstag, 27. Juni 2019 

Europäische Doktoranden kommen nach Erfurt

16.03.2006 - (idw) Universität Erfurt

Summer School der Kommunikationswissenschaftler wird durch die EU gefördert Das Seminar für Medien und Kommunikation der Universität Erfurt kann einen weiteren Erfolg auf europäischer Ebene verzeichnen: die Universität Erfurt ist in diesem Jahr zum ersten Mal offizieller Partner der European Doctoral Summer School in Communication und damit einziger deutscher Partner.

Die Summer School wird als ein europäisches Netzwerk mit EU-Mitteln aus den ERASMUS- und SOCRATES-Programmen gefördert. Für 2006 ist die Finanzierung schon gesichert. Auch beim Antrag für 2007 und die folgenden Jahre ist Erfurt berücksichtigt. Die Summer School, die bereits 2005 (noch ohne Unterstützung der EU) in Erfurt veranstaltet wurde, beinhaltet ein Forum für europäische Doktoranden aus dem Bereich der Kommunikationswissenschaft. Diese stellen im Rahmen der Summer School ihre Arbeiten zur Diskussion. Dazu gibt es Workshops und ein umfangreiches Programm an Vorträgen von Lehrenden aus den verschiedenen europäischen Partneruniversitäten wie Westminster, Brüssel oder Barcelona. Dr. Maren Hartmann war 2005 Leiterin einer der Foren und zwei Promovierende der Universität Erfurt (Julian Gebhardt und Christine Horz) nahmen teil. In diesem Jahr findet die Summer School an der Universität Tartu in Estland statt, welche zugleich eine Austauschpartneruniversität der Universität Erfurt ist.

Kontakt: maren.hartmann@uni-erfurt.de
Weitere Informationen: http://www.kommunikationswissenschaft-erfurt.de/
uniprotokolle > Nachrichten > Europäische Doktoranden kommen nach Erfurt
ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenDruckansicht

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/nachrichten/id/114816/">Europäische Doktoranden kommen nach Erfurt </a>