Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenDienstag, 23. Juli 2019 

KUNSTSTOFFTECHNIK: Kostenreduktion und Qualitätsverbesserung durch Spritzgießseminar

23.03.2006 - (idw) FH Osnabrück, Transfer GmbH - Nordwestdeutsche Akademie für wissenschaftlich-technische Weiterbildung (NWA)

Vom 06. bis 29. April 2006 bietet die Fachhochschule Osnabrück Transfer GmbH ein berufsbegleitendes Seminar "Spritzgießen in Theorie und Praxis" in Osnabrück an.

Da die Spritzgießtechnik sich in den letzten Jahren rasant entwickelt hat und innerhalb der Kunststofftechnik eine immer zentralere Stellung einnimmt, ist so ein großer Qualifizierungsbedarf bei den Mitarbeitern der kunststoffverarbeitenden Industrie entstanden.

Die traditionellen Einrichterseminare werden in Osnabrück/Lohne seit 1993 jährlich mehrmals angeboten. Bei Unternehmen, deren Mitarbeiter bereits erfolgreich in diesen Seminaren fortgebildet und weiterqualifiziert wurden, stellten sich messbare Erfolge in Form von Qualitätsverbesserung und Kostenreduzierung ein.

Das dreiteilige Seminar, das jeweils von Donnerstag bis Samstag stattfindet, vermittelt fundierte Kenntnisse und praktische Erfahrungen über die Werkstoffe, den Spritzgießprozess und die hergestellten Erzeugnisse. Die erworbenen Kenntnisse geben den Seminarteilnehmern die Möglichkeit zu einem ganzheitlichen Umgang mit dem Spritzgießverfahren.

Die Zielgruppe sind Mitarbeiter von Unternehmen, die Kunststoffe im Spritzgießverfahren verarbeiten, insbesondere Einrichter von Spritzgießmaschinen sowie Techniker und Ingenieure anderer Fachrichtungen als Ergänzung ihres Fachwissens.

Diese Seminare werden mit einer Prüfung und der Aushändigung des anerkannten Zertifikats des Fachverbandes Technische Teile im Gesamtverband kunststoffverarbeitende Industrie e.V. (GkV) abgeschlossen.
Durch das Seminar leitet Prof. Dipl.-Ing. Helmut Vogel, Fachhochschule Osnabrück, Fakultät Ingenieurwissenschaften und Informatik.

Nähere Informationen finden Sie im Internet unter www.nwa-akademie.de. Für die Anmeldung wenden Sie sich bitte an die NWA unter Tel.: 05 41 - 969-3060 oder per E-Mail an: info@nwa-akademie.de.

uniprotokolle > Nachrichten > KUNSTSTOFFTECHNIK: Kostenreduktion und Qualitätsverbesserung durch Spritzgießseminar
ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenDruckansicht

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/nachrichten/id/115183/">KUNSTSTOFFTECHNIK: Kostenreduktion und Qualitätsverbesserung durch Spritzgießseminar </a>