Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenMittwoch, 26. Juni 2019 

Tagung zum Gender Mainstream in der Schule - Von lauten und von leisen Jungs

27.03.2006 - (idw) Universität Duisburg-Essen

Mädchen lernen anders als Jungen - in der Gender-Forschung ist diese Tatsache seit langem bekannt. Doch wie können geschlechterspezifische Unterschiede im Schulalltag berücksichtigt werden? Mit dieser Frage beschäftigt sich am Freitag, 31. März, die Tagung "Geschlechtersensibel Lehren und Lernen - Schule im Gender Mainstream" im Glaspavillon auf dem Campus Essen der Universität Duisburg-Essen. Veranstalter sind das Essener Kolleg für Geschlechterforschung (EKfG), das Zentrum für Lehrerbildung (ZLB) und das NRW-Ministerium für Schule und Weiterbildung (MSW).

Die Veranstaltung soll ein Auftakt für handlungsorientierte Bedarfsanalysen und die Erschließung neuer Forschungsfelder in der Schule sein. Darüber hinaus soll sie für geschlechterdemokratisches Handeln sensibilisieren, Handlungsmöglichkeiten aufzeigen und zur Umsetzung des Gender Mainstreaming auf allen institutionellen Ebenen ermutigen, auch wenn die finanziellen Mittel knapp sind.

Zu Beginn referieren renommierte Experten zu den Themen "Gender Mainstreaming als Prinzip für Lehren und Lernen verstehen", "Gender Mainstreaming auf der Ebene des Personals - LehrerInnen und SchulleiterInnen im Blick der Genderforschung" und "Genderbewusste Strukturen und Prozesse auf der SchülerInnenebene". Nach einer gemeinsamen Diskussion beschäftigen sich die Tagungsteilnehmer dann in Workshops mit der Praxis. Gearbeitet wird zu den Themen "Der Genderaspekt im Mobbingprozess", "Gender Budgeting und Schule", "Gendergerechtes Schulprogramm", "PISA-Studie und Jungen" und "Von lauten und von leisen Jungs"; die Ergebnisse bespricht das Plenum in einer Abschlussdiskussion.

Nähere Informationen zur Tagung gibt es im Internet:
http://www.uni-duisburg-essen.de/ekfg

Redaktion: Christoph Lindemann, Tel.: (0203) 379-1489
Weitere Informationen: Professorin Dr. Petra Josting, Tel.: (0201) 183-3416/3415,
E-Mail: petra.josting@uni-essen.de

uniprotokolle > Nachrichten > Tagung zum Gender Mainstream in der Schule - Von lauten und von leisen Jungs
ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenDruckansicht

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/nachrichten/id/115295/">Tagung zum Gender Mainstream in der Schule - Von lauten und von leisen Jungs </a>