Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenSonntag, 16. Juni 2019 

Brandenburger Hochschulen auf der deGUT 2006 in Berlin

28.03.2006 - (idw) Fachhochschule Potsdam

Die Hochschulen des Landes Brandenburg werden sich auf den deutschen Gründer- und UnternehmerTagen (deGUT) vom 31.03. bis 02.04.2006 in Berlin gemeinsam auf einem Hochschulstand präsentieren. Auf dem gemeinsamen Stand der Hochschulen werden die vielfältigen Gründungsinitiativen und Aktivitäten der Hochschulen dargestellt. Ziel aller Initiativen ist es, eine Kultur der Selbständigkeit in Lehre und Forschung zu verankern sowie unternehmerisches Denken und Handeln zu fördern und nachhaltig zu sichern. Die Hochschulen des Landes bieten ihren Studierenden, wissenschaftlichen Mitarbeiter/innen und auch Absolvent/innen ein umfangreiches Angebot. Angefangen von kostenlosen Informationen, Veranstaltungen und Erstberatungen erstreckt sich das Angebot bis zur systematischen Begleitung von den jungen Unternehmen und der Nutzung von Gründerräumen.

Neben allgemeinen Informationen zu den Angeboten der Hochschulen, sind an der "GründerWand" erfolgreiche Gründungsprojekte aus den Hochschulen ausgestellt. Die Gründungsprojekte kommen aus den verschiedensten Branchen und spiegeln die große Ideenvielfalt und das hohe Potenzial der Hochschulen Brandenburgs wider.

Die Schirmherrschaft über diesen Messestand hat Frau Professor Wanka, Ministerin für Wissenschaft, Forschung und Kultur des Landes Brandenburg übernommen. Innovative Unternehmensgründungen, insbesondere aus den Hochschulen und von Hochschulabsolventen, gelten als wichtiger Motor für Wachstum und Beschäftigung. Deshalb ist es das besondere Ziel der Landesregierung, das Gründungsgeschehen in den Hochschulen zu unterstützen und den jungen Menschen den Mut zu geben, sich für eine Existenzgründung zu entscheiden.

Hinweise an die Redaktionen:
Die Hochschulen präsentieren sich auf der deGUT in Berlin auf dem Messegelände in Halle 12, Stand-Nr. 1210.

Die deGUT findet am 31.03. bis 01. April 2006 jeweils von 10 bis 18 Uhr sowie am 02. April 2006 von 10 bis 16 Uhr statt.

Für Rückfragen stehen Ihnen Brunhilde Schulz von der Universität Potsdam unter 0331/977-1117, E-Mail: brunschu@rz.uni-potsdam und Klaudia Gehrick von der Fachhochschule Potsdam unter Tel. 0331/580-1064, Email: gehrick@fh-potsdam.de zur Verfügung.
Weitere Informationen: http://www.biem-potsdam.de
uniprotokolle > Nachrichten > Brandenburger Hochschulen auf der deGUT 2006 in Berlin
ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenDruckansicht

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/nachrichten/id/115380/">Brandenburger Hochschulen auf der deGUT 2006 in Berlin </a>