Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenSamstag, 21. September 2019 

Patientenversorgung auf hohem Niveau - in Forschung und Lehre vorbildlich

28.03.2006 - (idw) Universitätsklinikum Heidelberg

Neurochirurgische Universitätsklinik Heidelberg erfolgreich geprüft / Zertifikatsübergabe und Pressekonferenz am 3. April 2006 Als erste vollständige Klinik am Universitätsklinikum Heidelberg und als eine der ersten dieser Fachrichtung bundesweit hat die Neurochirurgische Universitätsklinik Heidelberg die Zertifizierung nach DIN EN ISO 9001:2000 erreicht. "Die Klinik versorgt Patienten auf hohem Niveau mit hoher Professionalität und erfüllt ihre zentralen Aufgaben in Forschung und Lehre innerhalb der Universitätsklinik vorbildlich", heißt es in dem Gutachten.

Grundlage des Erfolgs ist ein klinikweites Qualitätsmanagementsystem. Zu seinen Bausteinen gehören z.B. ein Intensivhandbuch, das Organisation und therapeutische Abläufe festlegt, ein zentrales Fehlermanagement, Umfragen zur Zufriedenheit der überweisenden Ärzte sowie Maßnahmen, die die Mitarbeiterzufriedenheit erhöhen, etwa regelmäßige Fortbildungsmaßnahmen und Mitarbeitergespräche.

Anlässlich der Zertifikatsübergabe durch die unabhängige Deutsche Gesellschaft zur Zertifizierung von Managementsystemen (DQS GmbH, Frankfurt a. M) möchten wir Sie im Namen des Geschäftsführenden Direktors der Klinik, Professor Dr. Andreas Unterberg, zu einer Pressekonferenz einladen:

Patientenversorgung auf hohem Niveau - in Forschung und Lehre vorbildlich
Zertifizierung der Neurochirurgischen Universitätsklinik Heidelberg nach DIN EN ISO 9001:2000

3. April 2006, 11 Uhr, Universitätsklinikum Heidelberg, Verwaltungsgebäude, Im Neuenheimer Feld 672, EG, Sitzungszimmer 2

Um 12 Uhr findet die Zertifikatsübergabe als Fototermin statt.

Für Ihre Fragen werden zur Verfügung stehen:

* Professor Dr. Eike Martin, Leitender Ärztlicher Direktor des Universitätsklinikums Heidelberg

* Professor Dr. Andreas Unterberg, Geschäftsführender Direktor der Neurochirurgischen Universitätsklinik

* Ein Vertreter der DQS GmbH, Frankfurt a. M.

* Dr. André Michel, Leiter Stabsstelle für Qualitätsmanagement und Medizincontrolling

* PD Dr. Karl Kiening, Oberarzt Neurochirurgische Universitätsklinik

Wir freuen uns auf Ihr Kommen.

Bitte teilen Sie auf dem beiliegenden Faxantwortbogen mit, ob Sie an der Pressekonferenz teilnehmen, oder an den Presseunterlagen interessiert sind.

Kontakt:
Professor Dr. Andreas Unterberg
Telefon: 06221 / 56 6301 (Frau Major)

Bei Rückfragen von Journalisten:
Dr. Annette Tuffs
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit des Universitätsklinikums Heidelberg
und der Medizinischen Fakultät der Universität Heidelberg
Im Neuenheimer Feld 672
69120 Heidelberg
Tel.: 06221 / 56 45 36
Fax: 06221 / 56 45 44
E-Mail: Annette_Tuffs@med.uni-heidelberg.de

Diese Pressemitteilung ist auch online verfügbar unter
http://www.klinikum.uni-heidelberg.de/presse

uniprotokolle > Nachrichten > Patientenversorgung auf hohem Niveau - in Forschung und Lehre vorbildlich
ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenDruckansicht

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/nachrichten/id/115385/">Patientenversorgung auf hohem Niveau - in Forschung und Lehre vorbildlich </a>