Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenDienstag, 25. Juni 2019 

"Informationskampagne: Bachelor und Master in Thüringen" geht in die zweite Runde

28.03.2006 - (idw) Fachhochschule Schmalkalden

Das Projekt geht zum 1. April mit der Unterstützung des Thüringer Kultusministeriums und der Hochschulen des Freistaates in die Verlängerung. Bis Ende 2006 berichtet und klärt die Informationskampagne weiterhin über den Bologna-Prozess in Thüringen auf. Für die Mehrzahl der Lehrer, Schüler, Eltern und Unternehmen in Thüringen war im letzten Jahr die Tatsache, dass an Thüringer Hochschulen nun Bachelor- und Masterstudiengänge angeboten werden, völlig unbekannt oder mit vielen falschen Informationen verbunden. Die Fachhochschulen und Universitäten im Freistaat haben mit dem Campus-Thüringen-Projekt "Informationskampagne: Bachelor und Master in Thüringen" diesem Umstand bereits im letzten Jahr mit ihrer Arbeit entgegengewirkt. "Da laut unserer Befragung von Schülern das Internet die häufigste Informationsquelle zur Berufs- und Studienwahl ist, hatte die Einrichtung des Internetauftritts unter http://www.campus-thueringen.de Priorität in der Auftaktphase des Projektes", erklärt die Leiterin des Projektes, Katharina Wilsdorf.

Zukünftig wird der persönliche Kontakt zu den Zielgruppen durch Vorträge und größere Veranstaltungen in Zusammenarbeit mit Institutionen, wie den Schulämtern, der Agentur für Arbeit und den Industrie- und Handelskammern im Vordergrund stehen. Aber auch Beiträge in Verbands- oder Schülerzeitschriften und in der Tagespresse sollen zur Aufklärung beitragen.

Nach Beginn des Campus-Thüringen-Projektes am 1.Juni 2005 stand zunächst die Entwicklung von erstem Informationsmaterial im Vordergrund. So wurde ein Flyer für Studieninteressierte entwickelt, der über die wichtigsten Neuerungen, die durch den Bologna-Prozess angestoßen wurden, informiert. Vor allem die Studienberater der neun Thüringer Hochschulen nutzen diesen heute rege bei ihren Beratungsgesprächen, Schulbesuchen und Messen. Für umfassenderen Informationsbedarf zum Bologna-Prozess, den neuen Abschlussarten Bachelor und Master sowie zum Stand der Umsetzung an den Thüringer Hochschulen wurde der Internetauftritt unter http://www.campus-thueringen.de eingerichtet.
Weitere Informationen: http://www.campus-thueringen.de
uniprotokolle > Nachrichten > "Informationskampagne: Bachelor und Master in Thüringen" geht in die zweite Runde
ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenDruckansicht

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/nachrichten/id/115408/">"Informationskampagne: Bachelor und Master in Thüringen" geht in die zweite Runde </a>