Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenSonntag, 21. Juli 2019 

Europäische Tagung zu biochemischen und chemischen Sensoren

29.03.2006 - (idw) Eberhard Karls Universität Tübingen

Die Europt(r)ode, die einzige europäische Tagung zu biochemischen und chemischen Sensoren, findet dieses Jahr vom 2. bis 5. April 2006 in Tübingen mit internationaler Beteiligung auch aus USA und Asien statt. Teilnehmer aus über 25 Ländern diskutieren über Neuentwicklungen in Wissenschaft und Industrie

Die Europt(r)ode, die einzige europäische Tagung zu biochemischen und chemischen Sensoren, findet dieses Jahr vom 2. bis 5. April 2006 in Tübingen mit internationaler Beteiligung auch aus USA und Asien statt. Über 200 Teilnehmer aus mehr als 25 Ländern werden in 18 Plenarvorträgen und 38 Kurzvorträgen über die neueste Forschung und Entwicklungen in Wissenschaft und Industrie informiert. In zwei Übersichtsvorträgen werden außerdem die Möglichkeiten der Nutzung in der Mikrobiologie und im Automobilbau dargestellt.
Optische Sensoren haben zunehmend in vielen Bereichen des täglichen Lebens, aber auch in industriellen Anwendungen Bedeutung erlangt, so zum Beispiel in der Umwelt- und Prozesskontrolle, der Raumüberwachung, in der Nahrungsmittelanalytik, der medizinischen Diagnostik und sogar bei Untersuchungen in der Biosphäre.
Um mit den rasanten Entwicklungen in Forschung und Anwendung Schritt halten zu können, findet die Europt(r)ode alle zwei Jahre in verschiedenen europäischen Städten statt. Auch in Tübingen treffen dieses Mal wieder Teilnehmer aus Hochschulen, Forschungseinrichtungen und Industrie zusammen, um die Diskussion zwischen den Forschenden und anderen, die nach Problemlösungen suchen, zu intensivieren. Dabei sollen neue Erkennungsmaterialien und Neuentwicklungen besprochen werden in Bereichen wie optoelektronische Bauteile, integrierte optische Systeme, Mikro- und Nanosensoren, Sensorarrays und Anwendungen bis hin zu Genomics und Proteomics.
Zusätzlich werden mehr als 120 Poster die Möglichkeit zur Diskussion bieten und vor allem auch junge Nachwuchswissenschaftler, die über 30 Prozent der Teilnehmer ausmachen, intensiv an der Konferenz zu beteiligen.

Kontakt und nähere Informationen:

Guenter Gauglitz
Institut für Physikalische und Theoretische Chemie
Auf der Morgenstelle 8, 72076 Tuebingen
Telefon: 07071/29 76927 oder 07071/29 74667
Fax: 07071/29 5490
Email: guenter.gauglitz@uni-tuebingen.de

EBERHARD KARLS UNIVERSITÄT TÜBINGEN
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit o Michael Seifert
Wilhelmstr. 5 o 72074 Tübingen
Tel.: 0 70 71 o 29 o 7 67 89 o Fax: 0 70 71 o 29 o 5566
E-Mail: michael.seifert@verwaltung.uni-tuebingen.de
Wir bitten um Zusendung von Belegexemplaren!

uniprotokolle > Nachrichten > Europäische Tagung zu biochemischen und chemischen Sensoren
ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenDruckansicht

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/nachrichten/id/115427/">Europäische Tagung zu biochemischen und chemischen Sensoren </a>