Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenDonnerstag, 6. August 2020 

Wittener Institut für Pflegewissenschaft feiert Geburtstag

04.05.2006 - (idw) Private Universität Witten/Herdecke gGmbH

Festveranstaltung "10 Jahre Studium Pflegewissenschaft" am 12. Mai 2006 an der Universität Witten/Herdecke Das Institut für Pflegewissenschaft der Universität Witten/Herdecke nahm im Frühjahr 1996 seinen Studienbetrieb auf. Zur Eröffnungsfeier wurden damals 500 Gäste begrüßt. Annähernd ebenso viele Besucher könnten es werden, wenn das Institut nun sein 10-jähriges Bestehen feiert. Am 12. Mai 2006 findet im Hauptgebäude der Universität die Festveranstaltung "10 Jahre Studium Pflegewissenschaft" statt.

Das Institut für Pflegewissenschaft hat sich in den relativ wenigen Jahren seines Bestehens durch sein pflegewissenschaftliches Forschungsprofil einen guten Namen geschaffen - sowohl in nationalen und internationalen Expertenkreisen als auch in der interessierten Öffentlichkeit. In seinem Grußwort für die Festschrift zur Feier betont NRW-Gesundheitsminister Laumann, dass das Institut heute zu den geschätzten universitären Ratgebern gehöre, wenn es um Zuarbeit in pflegepolitischen Fragen gehe. Das Institut steht für Forschung mit wirkungsvollem Praxisbezug. Die wissenschaftliche Arbeit orientiert sich an einer Verbesserung der Lebenssituation von Pflegebedürftigen und ihren Angehörigen. Am 26. April 2004 wurden die zukunftsweisenden Studiengänge Bachelor und Master of Science in Nursing durch die Agentur AQAS e.V. akkreditiert. Die Gutachter attestierten dem Institut, dass seine Studiengänge hoch innovativ und modellhaft für andere Hochschulen seien.

Das Jubiläumsprogramm am 12. Mai 2006 beginnt um 15.30 Uhr. Prof. Christel Bienstein, Gründerin und Leiterin des Instituts, wird die Gäste willkommen heißen. Zu den Rednern gehören Prof. Dr. Wolfgang Glatthaar (Präsident der Universität Witten/Herdecke), Dr. Almut Satrapa-Schill (Robert Bosch Stiftung, Stuttgart) und Robert Faulstich (Geschäftsführer Stiftung Mercator GmbH, Essen). Den Festvortrag hält Prof. Dr. Margaret Cotroneo von der University of Pennsylvania. Prof. Cotroneo hat das Institut in seinen ersten Jahren im Rahmen einer Fulbright-Professur unterstützt. Im Anschluss an die offizielle Feier werden ab 18.00 Uhr im Rahmen des 'Celebration Day' die aktuellen Absolventinnen und Absolventen geehrt.

Weitere Infos:
Andreas Büscher, Tel.: 02302/926-360, E-Mail: buescher@uni-wh.de
Weitere Informationen: http://www.uni-wh.de/pflege/
uniprotokolle > Nachrichten > Wittener Institut für Pflegewissenschaft feiert Geburtstag
ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenDruckansicht

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/nachrichten/id/117264/">Wittener Institut für Pflegewissenschaft feiert Geburtstag </a>