Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenSamstag, 7. Dezember 2019 

ArtUP veranstaltet Seminar zum Thema "Das Bild Gottes"

15.05.2006 - (idw) Universität Passau

ArtUP, das Forum für Kunstgeschichte und Kultur an der Universität Passau e.V., veranstaltet am Freitag, 26., und Samstag, 27. Mai, das Seminar "Das Bild Gottes - Vom (Gottes)Bilderverbot im Alten Testament über die christliche Bildtradition bis zum aktuellen Karikaturenstreit". Die Veranstaltung findet im Audimax der Universität, Hörsaal 9, Innstraße 31, statt. Die Teilnahmegebühr beträgt 15 Euro, für ArtUP-Mitglieder 10 Euro. Insgesamt neun Referenten aus Passau, Niederaltaich/Tettenweis, Bielefeld/Oldenburg, Bonn und München - allesamt ausgewiesene Experten in ihrem jeweiligen Fachgebiet - beleuchten "das Bild Gottes" aus den verschiedenen Blickwinkeln. Insbesondere soll der Umgang mit Bildern im religiösen Kontext aus theologischer, philosophischer, kunsthistorischer und kriminalistischer Perspektive diskutiert werden. Freitag, 26. Mai 2006
13.00 Grußwort von Rektor Prof. Dr. Walter Schweitzer

13.30 Dr. Christine Schirrmacher, IfI, Bonn:
Gottesbilder im Islam: Karikaturenstreit, Bilderverbot und Muhammaddarstellungen gestern und heute

14.30 PD Dr. Wolfgang Augustyn, ZIKG, München:
Die Darstellung der Trinität: Das schwierige Gottesbild im Wandel

16.00 Walter Moser, Bayer. Landeskriminalamt, München:
Kunstfahndung. Ikonenschmuggel und Kirchendiebstähle

17.00 P. Augustinus Weber OSB, Niederaltaich/Tettenweis:
Darstellung des Undarstellbaren - Die Ikone im Horizont des christlichen Glaubens

18.00 Prof. Dr. Gosbert Schüßler, Passau:
Kruzifixe von Brunelleschi und Donatello

Samstag, 27. Mai 2006
9.00 PD Dr. Eckhard Leuschner, Passau:
Der vermessene Christus: Johann Kaspar Lavater - Johann Gottfried Schadow - Desiderius Lenz

10.00 Prof. Dr. Martin Roman Deppner, Bielefeld/Oldenburg:
The Stations of the Cross. Ein jüdisch-christlicher Dialog in der Kunst: Marc Chagall und Barnett Newman

11.15 Dr. Gereon Vogel-Sedlmayr, Passau:
Skandale um Bilder Gottes

12.00 Prof. Dr. Wilhelm Lütterfelds, Passau:
Kunst - Eine säkularisierte Religion?

Das Seminar organsiert Mark R. Hesslinger für ArtUP. Vor zwei Jahren hat er bereits ein internationales Seminar "Kunstrecht" in Passau organisiert. Im Seminar "Das Bild
Gottes" wird es nun schwerpunktmäßig um das Gespräch zwischen Theologie und
Kunstgeschichte gehen. ArtUP wurde vor einem Jahr von Passauer Studierenden gegründet. Der Verein will Kunst an der Universität und darüber hinaus fördern, wobei die Kunstgeschichte im Mittelpunkt des Interesses steht. Im vergangenen Wintersemester hat der Verein beispielsweise eine Veranstaltungsreihe "Berufsperspektiven im Kunstgeschäft" angeboten.

***************************************************************
Hinweis an die Redaktionen:
Rückfragen zu dieser Pressemitteilung richten Sie bitte an Mark R. Hesslinger, E-Mail: Mark.Hesslinger@web.de, Tel. 0851/9881600, oder an die Pressestelle der Universität Passau, Tel. 0851/509-1430, E-Mail: pressestelle@uni-passau.de.
Weitere Informationen: http://www.artup-freun.de/
uniprotokolle > Nachrichten > ArtUP veranstaltet Seminar zum Thema "Das Bild Gottes"
ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenDruckansicht

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/nachrichten/id/117954/">ArtUP veranstaltet Seminar zum Thema "Das Bild Gottes" </a>