Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenDonnerstag, 14. November 2019 

1:0 für die Roboter

07.07.2006 - (idw) Friedrich-Schiller-Universität Jena

Fußballturnier mit Robotern am 8. Juli an der Universität Jena Jena (07.07.06) Samstag (08.07.) steht in Deutschland noch einmal Fußball im Mittelpunkt. Doch neben den deutschen National-Kickern, die in Stuttgart gegen Portugal antreten, wird auch in Jena gespielt. An der Friedrich-Schiller-Universität tragen die Mannschaften dreier Thüringer Gymnasien ein besonderes Fußball-Turnier aus. Die Schülerinnen und Schüler des Albert-Schweitzer-Gymnasiums Erfurt, des Carl-Zeiss-Gymnasiums Jena und des Hoffmann-von-Fallersleben-Gymnasiums Weimar treten jedoch nicht selber gegeneinander an. Sie lassen Roboter spielen, die sie zuvor programmiert haben.

Das Turnier, das weitgehend nach den Regeln des RoboCupJunior-Wettbewerbs gespielt wird, beginnt um 9 Uhr im Hörsaal 4 des Jenaer Uni-Campus (Carl-Zeiß-Str. 3). Veranstaltet wird das Turnier, das ein Jenaer Teil des Informatikjahres 2006 ist, von Informatikern der Friedrich-Schiller-Universität, die mit Lutz Kohl auch den Schiedsrichter stellen, sowie der Regionalgruppe Ostthüringen der Gesellschaft für Informatik. Die Mannschaften werden von Informatiklehrern ihrer jeweiligen Schulen betreut. Gefördert wird die Veranstaltung von der Cross Match Technologies GmbH Jena, dem Bundesforschungsministerium und der Friedrich-Schiller-Universität.

Zuschauer sind herzlich willkommen zu den Spielen, die von ca. 9.30 bis 12 Uhr und von 12.30 bis 15 Uhr stattfinden sowie zur Siegerehrung, die für 15.30 Uhr geplant ist.

Kontakt:
Prof. Dr. Michael Fothe
Abteilung für Didaktik der Fakultät für Mathematik und Informatik
Friedrich-Schiller-Universität Jena
Ernst-Abbe-Platz 1-4, 07743 Jena
Tel.: 03641 / 946496, Fax: 03641 / 946492
E-Mail: fothe[at]minet.uni-jena.de
Weitere Informationen: http://informatikjahr-jena.uni-jena.de/index.php?site=robocup
uniprotokolle > Nachrichten > 1:0 für die Roboter
ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenDruckansicht

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/nachrichten/id/121027/">1:0 für die Roboter </a>