Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenDonnerstag, 12. Dezember 2019 

Gemeinsam Chancen nutzen

28.01.2003 - (idw) Universität Erfurt

2. Firmenkontaktbörse der Universität am 30. Januar 2003

"Gemeinsam Chancen nutzen" unter diesem Motto veranstaltet die Universität Erfurt ihre 2. Firmenkontaktbörse am Donnerstag, dem 30. Januar 2003. In der Zeit von 9.00 bis 16.00 Uhr präsentieren sich mehr als 30 Aussteller im Auditorium maximum der Universität Erfurt in der Nordhäuser Straße 63. "Nach den positiven Erfahrungen des vergangenen Jahres wollen wir damit wieder unsere Studierenden bei der Suche nach Arbeits- und Praktikumsplätzen unterstützen", so Präsident Dr. Wolfgang Bergsdorf. Die erste Job- und Praktikumsbörse im vergangenen Jahr hat zu einer Vielzahl von persönlichen Kontakten geführt, von denen sowohl Aussteller als auch Studierende sowie die ersten Absolventen der Universität profitierten.

Unternehmen aus unterschiedlichsten Branchen - überwiegend aus dem Dienstleistungssektor und der öffentlichen Verwaltung (siehe Ausstellerliste) - sollen im Rahmen der Firmenkontaktbörse die Möglichkeit erhalten, die Absolventen von morgen bereits während des Studiums bzw. kurz vor dem Examen anzusprechen und eventuell durch ein Praktikum in ihrem Unternehmen besser kennen zu lernen. Den Studierenden der Universität soll frühzeitig die Möglichkeit gegeben werden, sich über Unternehmen, Praktika oder den Berufseinstieg zu informieren. Eingeladen sind neben den Studierenden der Universität auch die der Fachhochschule sowie weitere interessierte Erfurter Jugendliche.

Im Herbst vergangenen Jahres hat die Universität Erfurt den Baccalaureus Artium (B.A.) an die ersten 77 Absolventen verliehen. Nach einem nur sechssemestrigen Studium haben sie einen ersten berufsorientierenden Abschluss mit exzellentem Ergebnis erreicht. Einige der Baccalaureaten, sind dabei, ihre wissenschaftlichen Kenntnisse durch den Erwerb des Magistergrades in Erfurt zu vertiefen, andere studieren an einer ausländischen Hochschule weiter und eine ganze Reihe hat den zeitigen Einstieg in den Arbeitsmarkt gefunden, wie das von der Wirtschaft wiederholt gefordert wird.

Die Universität Erfurt vergibt die international üblichen Abschlüsse B.A. und M.A. Das grundständige BA-Studium ist berufsorientierend strukturiert. Es umfasst eine einjährige Orientierungsphase und eine daran anschließende zweijährige Qualifizierungsphase. Die Wahl der Studienrichtungen kann frei über die Fakultäten hinweg erfolgen. Es ist eine Haupt- und eine Nebenstudienrichtung zu wählen. In das Studium ist ein verpflichtendes Studium fundamentale integriert, in dem den Studierenden insbesondere das den Geistes- und Sozialwissenschaften gemeinsame methodisch-theoretische Grundlagenwissen vermittelt wird. Das BA-Studium wird nach drei Jahren mit dem Grad des Baccalaureus Artium(B.A.) abgeschlossen. Dies ist die Voraussetzung für die Aufnahme eines weiterführenden eineinhalbjährigen Magisterstudiums.

Der Präsident Dr. Bergsdorf wird um 10.00 Uhr auf einem Rundgang durch die Kontaktbörse das Gespräch mit den Firmenvertretern führen. Die Vertreter der Medien sind dazu herzlich eingeladen. Im Anschluss besteht die Möglichkeit zu einem Pressegespräch.

Weitere Informationen/ Kontakt: Dr. Gerd Krizsmanek, Referent für Marketing Tel.: 0361/737-5050 E-Mail: marketing@uni-erfurt.de.

Ausstellerliste 2. Firmenkontaktbörse der Universität Erfurt


AFA GmbH
AISEC - Internationale Praktikumsplätze
Arbeitsamt Erfurt / Hochschulteam
BARMER Ersatzkasse
BDO Deutsche Warentreuhand AG
BHW Erfurt
BKK Zollern-Alb
Blinden- und Sehbehindertenverband Thüringen e.V.
DB Regio AG
DEBEKA - Versicherung
Deutsche BKK
Deutsche Vermögensberatung
Deutscher Journalisten Verband / Landesverband Thüringen
Dresdner Bank AG
GFAW - Gesellschaft für Arbeits- und Wirtschaftsförderung mbH
Haase Telekommunikation - Partner der FirstMobile24 AG
Innungskrankenkasse Thüringen
MANPOWER GmbH - Personaldienstleitungen
mcs Erfurt
MLP Finanzdienstleistung AG
NORMA - Lebensmittelfilialbetrieb GmbH & Co. KG
RADIO F.R.E.I.

Randstad Deutschland
Stadt Erfurt
STIFT Management GmbH
Sutton Verlag GmbH
Techniker Krankenkasse
TELEMEDIA Unternehmenskommunikation
Thüringer Institut für Akademische Weiterbildung e.V.
tlv - thüringer Lehrerverband
Zeitungsgruppe Thüringen


Vorträge im Rahmen der 2. Firmenkontaktbörse

11.00 Uhr - 12.00 Uhr Deutscher Journalisten - Verband

12.10 Uhr - 12.30 Uhr Haase Telekommunikation Partner von FirstMobile24 AG

12.40 Uhr - 13.10 Uhr Deutsche Vermögensberatung

13.20 Uhr - 14.10 Uhr Blinden- und Sehbehindertenverband Thüringen e.V.

14.20 Uhr - 14.50 Uhr STIFT Management GmbH

Die Vorträge finden auf der Bühne im Audimax der UNI - Erfurt statt.
uniprotokolle > Nachrichten > Gemeinsam Chancen nutzen

ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenDruckansicht

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/nachrichten/id/12318/">Gemeinsam Chancen nutzen </a>