Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenSonntag, 8. Dezember 2019 

Erster Hochschulmanagement-Preis an Universität Wien

16.10.2006 - (idw) Universität Wien

Die Donau-Universität Krems hat erstmals einen Preis für innovative Konzepte und Leistungen im Hochschulmanagement vergeben: Zum Siegerprojekt wurde die Neuorganisation der Fakultät für Psychologie der Universität Wien erkoren, den zweiten Preis erhielt das Wissensbilanz-Projektteam der Universität für Bodenkultur. Die zunehmende Autonomie stellt die Hochschulen im deutschsprachigen Raum vor eine neue Herausforderung: Die klassische Verwaltung muss zum modernen Hochschulmanagement umgebaut werden. Um die Entwicklung dieses neuen Felds zu fördern und die Leistungen engagierter MitarbeiterInnen ins Rampenlicht zu stellen, schrieb die Donau-Universität Krems heuer erstmals einen Hochschulmanagement-Preis aus. Bewertet wurden die Projekte vor allem nach Innovationsgrad, Nachhaltigkeit und dem Nutzen für die Hochschule. "Die eingereichten Projekte österreichischer und deutscher Hochschulen waren allesamt qualitativ sehr hochwertig", betont Univ.-Prof. Dr. Ada Pellert, Vizerektorin und Leiterin des Departments für Weiterbildungsforschung und Bildungsmanagement der Donau-Universität Krems. Die besten Projekte wurden von einer international besetzen Expertenjury ausgewählt und mit Stipendien im Wert von insgesamt 13.600 Euro belohnt.

Uni Wien überzeugte mit professionellem Change-Management

Der erste Preis im Wert von 9.900 Euro ging an das Team der Fakultät für Psychologie der Universität Wien. Gründungsdekanin Univ.-Prof. DDr. Christiane Spiel, die Vizedekane Univ.-Prof. Dr. Erich Kirchler und Ao. Univ.-Prof. Dr. Alfred Schabmann sowie Dekanatsdirektor Christian Böck hatten mit ihrem Team die Fakultät gemäß dem Universitätsgesetz 2002 neu aufgebaut. Die international besetzte Expertenjury zeigte sich beeindruckt von der professionellen Herangehensweise des Projektteams trotz mangelnder Ressourcen. Die gut strukturierten Informationen über Ziele, Strategien und Maßnahmen für den Aufbau der Fakultät, das professionelle Change-Management und die effiziente Aufbau- und Ablauforganisation gaben den Ausschlag für die besonders positive Bewertung des Projekts.
Weitere Informationen: http://www.donau-uni.ac.at/hochschulmanagementpreis
uniprotokolle > Nachrichten > Erster Hochschulmanagement-Preis an Universität Wien
ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenDruckansicht

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/nachrichten/id/125800/">Erster Hochschulmanagement-Preis an Universität Wien </a>