Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenSonntag, 19. Januar 2020 

Niedersächsisches Biotech-Unternehmen geht an die Börse

17.10.2006 - (idw) BioRegioN - Biotechnologie Niedersachsen

Die LipoNova AG hat den Börsenstart erfolgreich vorbereitet -
Erstnotiz am 26. Oktober Die LipoNova AG (WKN LNAG00), ein Phase III-Biotech-Unternehmen aus Hannover, das in der Forschung und Entwicklung neuer Arzneimittel gegen Krebs tätig ist, hat im Rahmen ihres Börsengangs gemeinsam mit der VEM Aktienbank AG den Ausgabepreis für ihre Aktien auf 30 Euro festgelegt. Die Preisspanne im Bookbuilding belief sich auf 29 - 33 Euro. Insgesamt wurden 250.000 Aktien bei Investoren platziert.
Die Aktien stammen wie geplant vollständig aus einer Kapitalerhöhung, dem Unternehmen fließt somit ein Nettoemissionserlös von mehr als 7 Mio. Euro zu. Der Streubesitz beträgt damit rund 25 Prozent, das Grundkapital beläuft sich nunmehr auf 1,2 Mio. Aktien. 90 Prozent der Emission
wurden von institutionellen Investoren einschließlich der Altaktionäre gezeichnet.
Die Erstnotiz im Open Market der Frankfurter Wertpapierbörse mit Einbeziehung in den Entry Standard ist für den 26. Oktober vorgesehen.
Durch den Börsengang und den damit verbundenen Mittelzufluss hat LipoNova die Basis für den Beginn der internationalen Phase III-Studie ihres Produktkandidaten Reniale geschaffen.

Nach einer bereits erfolgreich in Deutschland abgeschlossenen nationalen Phase III-Studie soll die anschließende internationale Studie letzten Aufschluss für die Wirksamkeit von Reniale geben und damit Grundlage für die internationale Marktzulassung von Reniale sein.
Reniale gehört als Tumorvakzine zu einer völlig neuen Substanzklasse in der Krebstherapie und soll zur nebenwirkungsarmen und effektiven Behandlung des Nierenzellkarzinoms eingesetzt werden.
Bei ca. 80.000 Neuerkrankungen in Europe und den USA pro Jahr schätzt LipoNova das internationale Marktpotential auf rund 1 Mrd. Euro pro Jahr. Für die
Vermarktung in Europa und den USA strebt das Unternehmen eine Vertriebskooperation mit einem international aufgestellten Partner aus dem Pharmabereich an.

Kontakt:
BioRegioN GmbH / Sibylla Schwarz
LipoNova AG / Oliver Schumann, CFO Tel. 0511-54099-123
Mail: investorrelations@liponova.de
Weitere Informationen: http://www.liponova.de http://www.bioregion.de
uniprotokolle > Nachrichten > Niedersächsisches Biotech-Unternehmen geht an die Börse
ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenDruckansicht

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/nachrichten/id/125943/">Niedersächsisches Biotech-Unternehmen geht an die Börse </a>