Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenSamstag, 14. Dezember 2019 

Neuer Stiftungslektor

18.10.2006 - (idw) Universität Trier

Zum bevorstehenden Wintersemester wird der neue Stiftungslektor für Galicische Sprache, Literatur und Kultur seine Arbeit aufnehmen. Santiago Raposo Mera aus Santiago de Compostela ging als bester Bewerber des offiziellen Auswahlverfahrens hervor. Neben dem Studium der Galicischen Philologie, das er 2003 abschloss, hat er Zusatzqualifikationen in Pädagogik und Internationalem Handel erworben. Zu seinen zahlreichen Tätigkeiten zählen unter anderem der Galicisch-Unterricht für ausländische Jugendliche im Jugendprogramm der EU, Mitarbeit beim staatlichen Fremdenverkehrsamt (Turgalicia), Übersetzungen oder die Organisation von Sommercamps der Galicischen Regierung.

Das Lektorat ist dem Fachbereich II zugeordnet, die Lehrveranstaltungen werden in das Fach Spanische Philologie/Spanisch (Fächergruppe Romanistik) integriert. Doch gerade in den allgemeineren Veranstaltungen (Sprachkurs Galicisch und Landeskunde) sind Hörer aus allen Bereichen der Universität willkommen. Die Aktivitäten des Lektorats werden vom Galicien-Zentrum (DM 313/315)

uniprotokolle > Nachrichten > Neuer Stiftungslektor
ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenDruckansicht

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/nachrichten/id/125982/">Neuer Stiftungslektor </a>