Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenSamstag, 16. November 2019 

Dresdner Institut Gastgeber für Überreichung des diesjährigen Stipendiums der Georg-Manecke-Stiftung

20.10.2006 - (idw) Leibniz-Institut für Polymerforschung Dresden e. V.

Am 20. Oktober 2006 wird im Leibniz-Institut für Polymerforschung Dresden (IPF) das Georg-Manecke-Stipendium der gleichnamigen Stiftung an die diesjährige Preisträgerin Eliska Svobodova aus Pardubice (Tschechische Republik) übergeben.
Die Übergabe des Preises an die Stipendiatin erfolgt durch die Stifterin, Nina Manecke, Witwe des Namensgebers der Stiftung sowie durch Professor Dr. Wolfram Koch, Geschäftführer der Gesellschaft Deutscher Chemiker (GDCh), im Beisein u. a. von Professor Dr. Brigitte Voit, Mitglied im Kuratorium der Stiftung und wissenschaftliche Direktorin des IPF.
Das mit 8000 Euro dotierte Stipendium wird von der Georg-Manecke-Stiftung, als deren Treuhänder die GDCh fungiert, an ausländische, vorzugsweise osteuropäische und asiatische Wissenschaftler/innen zur Förderung ihrer Forschungsaufenthalte an deutschen Hochschulen oder anderen wissenschaftlichen Institutionen vergeben. Eliska Svobodova, die an der Universität Pardubice Chemie studiert hat und derzeit Doktorandin ist, wird damit ein Studien- und Forschungsaufenthalt an der Universität Konstanz bei Professor Dr. Michael Przybylski ermöglicht, wo sie sich ihrem Fachgebiet, der molekularen Immunologie, widmen kann.
Im Anschluss an die Preisverleihung wird Frau Svobodova mit dem Vortrag "Massenspektrometrie von Biopolymeren mit Affinitätsproteomik" einen Einblick in ihre Arbeiten geben. Svobodova hat sich auf die Analyse biologischen Materials spezialisiert und sich in ihrer Diplomarbeit mit dem Studium der Wirkung von Glukomannan auf die Zellkultur HL-60 befasst. Die Leukämiezellen HL-60 dienen als Zellkultur-Modellsysteme. Glukomannan ist ein hydrocolloides Polysaccharid, das z.B. als Geliermittel eingesetzt wurde. In Ostasien genießt es den Ruf, die Lebenserwartung zu erhöhen.

Bilder ab 20.10.2006, 12 Uhr über die Internetseite www.ipfdd.de/whatsnew/manecke.html verfügbar
Weitere Informationen: http://www.ipfdd.de/whatsnew/manecke.html http://www.gdch.de/gdch/eps/stiftungen/manecke.htm
uniprotokolle > Nachrichten > Dresdner Institut Gastgeber für Überreichung des diesjährigen Stipendiums der Georg-Manecke-Stiftung
ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenDruckansicht

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/nachrichten/id/126149/">Dresdner Institut Gastgeber für Überreichung des diesjährigen Stipendiums der Georg-Manecke-Stiftung </a>